iPhone-Anrufbeantworter abhören

Einen Anrufbeantworter kennen Sie bestimmt … das sind oder waren meist kleine, schwarze Kästen von der Größe eines Kassettenrekorders, und tatsächlich wurden Anrufe anfangs auch auf einer Kassette gespeichert. Erst Anfang der 90er-Jahre kamen digitale Speichermedien auf und sorgten bauteilbedingt für kleinere Geräte.

Regelrecht unsichtbar sind die Anrufbeantworter der Neuzeit … sie existieren nicht mehr als eigenständige Geräte. Anrufe werden heutzutage in den Rechenzentren der Mobilfunk-Provider gespeichert und können dort mit einem Telefonanruf angehört werden.

Anrufbeantworter der Neuzeit heißen auch nicht mehr “Anrufbeantworter” – sie heißen Mailbox, und eingegangene Anrufe heißen im Apple-Sprech nicht “eingegangene Anrufe” oder “entgangene Anrufe” oder “verpasste Anrufe”, sondern schlicht “Voicemail”.

Um einen entgangenen Anruf abzuhören, müssen Sie also die Mailbox bei Ihrem Mobilfunk-Provider anrufen, damit Sie hören können, welche Nachricht Ihnen der Anrufer hinterlassen hat.

Beim iPhone ist das ganz simpel … starten Sie einfach die App “Telefon”, und tippen Sie in der Navigationsleiste unten rechts auf das Symbol “Voicemail”:

Voicemail-Anrufbeantworter-Apple-iPhone-Mobilbox-Provider-Sprachbox-Voicemail-abhören-anhören.jpg

Das iPhone baut sofort und ohne weitere Rückfrage eine Verbindung zu Ihrem Mobilfunkprovider auf …

iPhone Voicemail Anrufbeantworter Sprachbox Mobilbox Provider abhören anhören 1

… und verbindet sich mit dem Anrufbeantworter. Folgen Sie dann den Anweisungen des Mobilfunk-Providers, um eingegangene Anrufe abzuhören, zu löschen oder dauerhaft zu speichern.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1.3

Sie möchten uns unterstützen?

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten oder uns zu einer Tasse Kaffee einladen möchten, dann verwenden Sie bitte den nachfolgenden PayPal-Button. Vielen Dank!


DSL-Tarife vergleichen

Sie sind immer noch im Schneckentempo im Internet unterwegs? Sie zahlen immer noch mehr als 50 EUR im Monat für Ihren DSL-Anschluss? Sie nutzen immer noch keine Flatrate? Dann nutzen Sie unseren Tarifrechner – Sie finden in Sekundenschnelle den günstigsten DSL-Anbieter für Ihren Wohnort: