Safari auf dem iPhone: Besser lesen mit der “Reader-Ansicht”

“Reader-Ansicht verfügbar” … wenn Sie auf Ihrem iPhone in der App “Safari” diesen Hinweis sehen, dann ist das eine gute Nachricht. Dann können Sie nämlich eine werbefreie und lesefreundliche Fassung der Webseite anfordern.

Safari auf dem iPhone: Artikel mit Werbung hindern den Lesefluss

Wenn Sie mit dem Programm “Safari” auf Ihrem iPhone im Internet surfen, dann ist es mitunter schwierig, die dargestellten Texte zu lesen. Dies einerseits, weil die Schrift recht klein ist, andererseits, weil Werbebanner und Bilder den Textfluss behindern. Insbesondere bei Online-Zeitungen kommt Ihnen da die Funktion “Reader-Ansicht” (frei übersetzt: “Einfacher-Lesen-Ansicht”) zur Hilfe. Wenn Sie z. B. auf Ihrem iPhone auf der Website

www.derwesten.de

einen beliebigen Artikel auswählen, dann sehen Sie den ausgewählten Artikel in der für “normale” Computer konzipierten Fassung, also mit verschachtelten Texten, Werbeblöcken und Fotos:

 

iPhone Safari lesen Reader-Ansicht Web Internet Zeitung Werbung 1

Safari auf dem iPhone: Reader-Ansicht für eine lesefreundliche Darstellung

Wenn Sie dagegen in den “Reader-Modus” umschalten, dann sehen Sie eine optimierte Version für das iPhone, in der der Text flüssig zu lesen ist:

iPhone Safari lesen Reader-Ansicht Web Internet Zeitung Werbung 3

Das “Geheimnis” der einfachen Lesbarkeit ist simpel: Entweder wird in der Adresszeile der Hinweis “Reader-Ansicht verfügbar” angezeigt, dann brauchen Sie diesen Hinweis nur anzutippen. Anderenfalls tippen Sie auf das Symbol links, um zur Reader-Ansicht zu gelangen:

iPhone Safari lesen Reader-Ansicht Web Internet Zeitung Werbung 2

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6
  • Betriebssystem iOS 8.0.2

Sie möchten uns unterstützen?

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten oder uns zu einer Tasse Kaffee einladen möchten, dann verwenden Sie bitte den nachfolgenden PayPal-Button. Vielen Dank!


DSL-Tarife vergleichen

Sie sind immer noch im Schneckentempo im Internet unterwegs? Sie zahlen immer noch mehr als 50 EUR im Monat für Ihren DSL-Anschluss? Sie nutzen immer noch keine Flatrate? Dann nutzen Sie unseren Tarifrechner – Sie finden in Sekundenschnelle den günstigsten DSL-Anbieter für Ihren Wohnort: