WhatsApp am iPad nutzen

Endlich können auch iPhone-User ihr WhatsApp (Link zur WhatsApp-App im Apple App Store) auf dem iPad nutzen, nachdem Android-User dies bereits seit geraumer Zeit konnten. Das Zauberwort für iPad-User heißt „WhatsApp Web“. Um WhatsApp auch auf Ihrem iPad zu nutzen, gehen Sie wie folgt vor:



WhatsApp Web am iPad vorbereiten

Starten Sie auf dem iPad den Internet-Browser „Safari“, und geben Sie die folgende Internet-Adresse in die Adresszeile des Web-Browsers ein:

https://web.whatsapp.com/

WhatsApp iPad WhatsApp Web 1

Sie sehen eine für Mobilgeräte angepasste Seite von WhatsApp. Tippen Sie an dieser Stelle nicht auf den verführerisch lockenden grünen Button „WhatsApp herunterladen“, weil er Ihnen auf dem iPad nichts nutzt. Tippen Sie vielmehr in der Menüleiste auf „WhatsApp Web“:

WhatsApp iPad WhatsApp Web 3

Es dauert einen Moment, bis WhatsApp einen „qr-Code“ generiert hat. Sobald Sie diesen quadratischen, aus schwarzen und weißen Pixeln bestehenden Block sehen, müssen Sie das iPhone zur Hand nehmen, auf dem auch Ihr WhatsApp installiert ist.

WhatsApp iPad WhatsApp Web 4

qr-Code mit iPhone-App von WhatsApp scannen

Starten Sie auf Ihrem iPhone die App „WhatsApp“, und tippen Sie zunächst in der Menüleiste auf „Einstellungen“ (1) und dann auf „WhatsApp Web“ (2):

WhatsApp iPad WhatsApp Web 5

Tipp: Ihr iPhone braucht die Berechtigung, auf die Kamera zugreifen zu dürfen.

Sobald Sie am iPhone auf „WhatsApp Web“ getippt haben, versucht die App über die Kamera den qr-Code zu finden, der auf dem iPad angezeigt wird. Halten Sie die Kamera am iPhone so, dass der Code auf dem iPad im Sichtfeld erscheint. Sie brauchen nichts weiter zu machen.

WhatsApp iPad WhatsApp Web 6



WhatsApp auf dem iPad nutzen

Ab sofort steht Ihnen WhatsApp auf dem iPhone zur Verfügung, und es sieht in etwa so aus:

WhatsApp iPad WhatsApp Web 7

Dabei handelt es sich nicht um eine eigene App auf dem iPad, sondern um einen Darstellung im Internet-Browser „Safari“.

Eigenes WhatsApp-Symbol auf dem Homescreen des iPads kreieren

Wie Sie dafür auch ein eigenes Symbol auf dem Homescreen Ihres iPads kreieren, das lesen Sie bitte hier.

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6 mit Betriebssystem iOS 8.4.1
  • iPad mini 3 mit Betriebssystem iOS 8.4.1
  • WhatsApp v2.12.5 vom 05.08.2015

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac … ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht „Beiträge der letzten 7 Tage“ bitte hier.


Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

  1 comment for “WhatsApp am iPad nutzen

  1. Enrique Gabriel
    5. Oktober 2016 at 0:15

    Also meiner Meinung nach ist der einfachste Weg eine App herunterzuladen. Ich benutze gerade diese https://itunes.apple.com/app/id1157181090 Es sind nicht alle Funktionen verfügbar, aber die gibts bei dem Web-Browser auch nicht. Schöne Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.