Anonyme + unbekannte Anrufer sperren am iPhone und auf Mailbox umleiten

Problem:

Sie möchten an Ihrem iPhone nur noch Anrufe signalisiert bekommen, deren Nummern Sie in den iPhone-Kontakten gespeichert haben. Sowohl anonyme Anrufer als auch unbekannte Anrufer sollen automatisch auf die Mailbox umgeleitet werden.

Lösung:

Sie richten Ihr iPhone so ein, dass nur noch Anrufe von Personen an Ihrem iPhone signalisiert werden, deren Telefonnummern in der App “Kontakte” gespeichert sind. Dies ist insbesondere dann interessant, wenn Sie von Werbeanrufern “gestalkt” werden oder von unbekannten Verehrern und sonstigen Plagegeistern.

[cwa id=’Tarife’]

Definition “Anonymer Anrufer”

Unter “Anonyme Anrufer” versteht man jene Anrufer, die ihre Rufnummer nicht übermitteln lassen, so dass ein eingehender Anruf auf Ihrem iPhone mit der Bezeichnung “Anonym” signalisiert wird:

Unter "Anonyme Anrufer" versteht man jene Anrufer, die ihre Rufnummer nicht übermitteln lassen, so dass ein eingehender Anruf auf Ihrem iPhone mit der Bezeichnung "Anonym" signalisiert wird:

Definition “Unbekannter Anrufer”

Von einem “unbekannten Anrufer” spricht man, wenn der Anrufer der Übermittlung seiner Rufnummer zugestimmt hat. In diesem Fall sehen Sie seine Rufnummer:

Von einem "unbekannten Anrufer" spricht man, wenn der Anrufer der Übermittlung seiner Rufnummer zugestimmt hat. In diesem Fall sehen Sie seine Rufnummer:

Anrufer, die Sie in Ihren Kontakten gespeichert haben

Sofern ein Anrufer seine Rufnummer übermittelt und diese Rufnummer in Ihren Kontakten abgespeichert ist, sehen Sie sogar den Klarnamen des Anrufers (und wenn Sie sein Foto in Ihren Kontakten gespeichert haben, wird es ebenfalls angezeigt), weil das iPhone die übermittelte Rufnummer mit Ihren iPhone-Kontakten abgleicht:

Sofern ein Anrufer seine Rufnummer übermittelt und diese Rufnummer in Ihren Kontakten abgespeichert ist, sehen Sie sogar den Klarnamen des Anrufers (und wenn Sie sein Foto in Ihren Kontakten gespeichert haben, wird es ebenfalls angezeigt), weil das iPhone die übermittelte Rufnummer mit Ihren iPhone-Kontakten abgleicht:

Anrufer blockieren, die nicht in Ihren Kontakten gespeichert sind

Wenn Sie alle anonymen und unbekannten Anrufer automatisch auf Ihre Mailbox umleiten wollen, dann gehen Sie wie folgt vor:

Starten Sie die App “Einstellungen”, und tippen Sie auf “Nicht stören”. Aktivieren Sie den Schalter neben “Manuell”:

Starten Sie die App "Einstellungen", und tippen Sie auf "Nicht stören". Aktivieren Sie den Schalter neben "Manuell":

Wenn Sie anonyme und unbekannte Anrufer dauerhaft auf Ihre Mailbox umleiten wollen und nicht nur stundenweise, dann deaktivieren Sie den Schalter neben “Planmäßig” (unter iOS 8 “Geplant”):

Wenn Sie anonyme und unbekannte Anrufer dauerhaft auf Ihre Mailbox umleiten wollen und nicht nur stundenweise, dann deaktivieren Sie den Schalter neben "Planmäßig" (unter iOS 8 "Geplant")

Tippen Sie im nächsten Schritt auf “Anrufe zulassen”, und wählen Sie “Alle Kontakte” oder, falls gewünscht, “Favoriten” (was den Kreis möglicher Anrufer weiter einschränkt).

Last but not least: Wählen Sie im Bereich “Stumm” die Einstellung “Immer”, damit die zuvor eingerichteten Einstellungen nicht nur im Sperrzustand Ihres iPhones Anwendung finden.

Damit haben Sie eingestellt, dass zukünftig nur noch Anrufer auf Ihrem iPhone signalisiert werden, deren Telefonnummern entweder in der App “Kontakte” gespeichert sind oder aber von Ihnen als “Favorit” gekennzeichnet wurden. Alle anderen Anrufer werden automatisch auf die Mailbox umgeleitet.

Mailbox abhören

Damit Ihnen keine wichtigen Anrufe verloren gehen, sollten Sie regelmäßig Ihre Mailbox abhören, und das geht so (bitte hier klicken oder tippen).

[maxbutton id=”26"]

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6s
  • Betriebssystem iOS 9.3.2

KOSTENLOSE Probefahrt vereinbaren und den Kia Sportage live erleben:

Kennen Sie schon Apple CarPlay? Alle neuen KIA-Modelle bieten die Möglichkeit, ein CarPlay-fähiges Autoradio ab Werk einbauen zu lassen. Vereinbaren Sie noch heute eine KOSTENLOSE Probefahrt und erleben Sie den KIA Sportage live. Bei der Gelegenheit können Sie auch CarPlay testen:

Tarifrechner und Handyauswahl:

Bundle-Shop:

Bundle-Galerie: