Kategorie: Grundlagen

iPhone: Texte schneller schreiben dank QuickType-Funktion

Schneller schreiben mit dem iPhone – ständiger Wunsch, der natürlich darin seine Ursache hat, dass das iPhone baugrößebedingt kein 10-Finger-Tippen zulässt. Abhilfe gewährt natürlich die Spracherkennung … wir haben dies an anderer Stelle beschrieben. Und trotzdem gibt es noch weitere kleine Helferlein, die das Schreiben auf dem iPhone ein klein wenig bequemer machen … die…

iPhone: Wenn der Akku leer wird … (“Erste Hilfe-Maßnahmen”)

Wenn Sie unterwegs sind und die Akku-Ladestandanzeige signalisiert, dass es “bald zu Ende geht”, dann ist guter Rat teuer. Ohne Telefon fehlt die Verbindung zur Außenwelt, man ist auch im Notfall nicht mehr erreichbar. Deshalb sollten Sie, wenn der Ladestand unter 20% fällt, die “Notbremse” ziehen und alle Komfort-Funktionen wie WLAN, Bluetooth und Telefonempfang nur…

iPhone: Anrufer vertrösten

Wenn Sie einen Anruf erhalten, den Sie im Moment gar nicht annehmen können (oder  wollen 🙂 ), dann können Sie dem Anrufer mit nur zwei Fingertipps eine Nachricht zukommen lassen. Tippen Sie, während auf Ihrem iPhone der Anruf signalisiert wird, einfach auf das Symbol “Nachricht”: Ihr iPhone blendet daraufhin eine Auswahl von mehreren vordefinierten Nachrichten…

iPhone: Wörter korrigieren mit der Korrekturhilfe

Wenn Sie eine E-Mail schreiben oder eine SMS bzw. iMessage, dann stellen Sie beim Korrekturlesen mitunter fest, dass ein Wort oder mehrere Wörter falsch geschrieben sind oder einfach überflüssig sind. Um einen solchen “Fehler” zu korrigieren, brauchen Sie nicht mit der Taste “Zurück” (in der Abbildung rechts unten markiert) alles bis zum fehlerhaften Wort (in…

iPhone: Foto eines Anrufers zeigen

Wenn Sie in einer Besprechung sitzen oder im Auto, dann fällt es nicht immer ganz leicht, bei einem Anruf auf das Display zu schauen, um abzulesen, wer da gerade anruft. Es wäre sehr praktisch, wenn das Foto des Anrufers zu sehen wäre. Nichts leichter als das: Starten Sie die App “Kontakte”, wählen Sie einen beliebigen…

iPhone: Strom sparen durch Ausschalten von animierten Hintergrundbildern (Serie “Strom sparen”, Teil 2)

Das Thema “Stromsparen” ist für alle iPhone-Nutzer immer wieder Tagesgespräch. War es in der Mobiltelefon-Steinzeit möglich, ein Telefon mehrere Tage lang mit einer Ladung Strom zu nutzen, so ist dies bei Smartphones praktisch ausgeschlossen. Im Wesentlichen liegt dies an beleuchteten Bildschirmen (früher gab es nur Zifferntasten), an Ortungsfunktionen und an Apps, die im Hintergrund weiter…

iPhone: Strom sparen durch Optimierung der Beleuchtung (Serie “Strom sparen”, Teil 1)

Das Thema “Stromsparen” ist für alle iPhone-Nutzer immer wieder Tagesgespräch. War es in der Mobiltelefon-Steinzeit möglich, ein Telefon mehrere Tage lang mit einer Ladung Strom zu nutzen, so ist dies bei Smartphones praktisch ausgeschlossen. Im Wesentlichen liegt dies an beleuchteten Bildschirmen (früher gab es nur Zifferntasten), an Ortungsfunktionen und an Apps, die im Hintergrund weiter…

W-LAN-Problem: Erste Hilfe-Maßnahmen bei Netzwerkproblemen

Es kommt gelegentlich vor, dass das iPhone nicht mehr mit dem eigenen W-LAN oder mit dem Mobilfunknetzwerk Ihres Providers kommunizieren will – oder mit dem Firmennetzwerk oder mit anderen Netzwerken, mit denen vorher noch problemlos die Verbindung zur Außenwelt aufrecht erhalten werden konnte. In diesem Fall ist es ratsam, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Dabei werden allerdings…