Kategorie: iPad

Satzende-Punkt mit doppeltem Leerzeichen erzeugen

Leerzeichen

Wer auf iPhone und iPad viel schreibt, der weiß, dass das nicht immer ganz leicht ist. Vor allem für jene Zeitgenossen, die mit etwas dickeren Fingern auf dem recht kleinen Tastaturtableau zu schreiben versuchen. Sehr ärgerlich ist es dann zum Beispiel, wenn Sie eine WhatsApp-Nachricht verfassen,  in der Tastatur von WhatsApp aber keinen Satzende-Punkt angeboten…

Mit iPhone und iPad ins Internet

Merkwürdig, dass Sie auf Ihrem i-Gerät keinen Hinweis auf das Internet finden? Keine Sorge, Apple hat nicht etwa vergessen, ein Programm für das Internet einzubauen, sondern Apple hat dem Programm einfach einen merkwürdigen Namen gegeben:

Safari

Safari-Button

Wenn Sie die App „Safari“ antippen, dann gelangen Sie ins Internet.

Geben Sie in dem Adressfeld die gewünschte Internet-Adressse ein, zum Beispiel:

www.Kostenlos.de

Tippen sie auf die <Öffnen>-Taste, und schon baut Ihr iGerät eine Verbindung mit der gewünschten Internet-Seite auf – so einfach ist das.

Hier gibt’s ein Video, in dem alles noch einmal anschaulich gezeigt wird:

Diese Zutaten haben wir verwendet:

iPhone mini Retina 16 GB Wifi mit iOS 7.1.1


Calendars 5 statt 5,49 EUR heute kostenlos

Die beliebte Kalender-App „Calendars“ von Readdle liegt seit ein paar Tagen in der Version 5.4.2 vor und wird im Moment kostenlos zum Download angeboten. Der Preis beträgt normalerweise 5,59 EUR: Die App liegt in deutscher Sprache vor und hat weit über 1.000 Bewertungen, überwiegend mit 5 Sternen. Sie kommt ohne In-App-Verkäufe aus, enthält also alle verfügbaren Funktionen ohne zusätzlichen Kosten.…

Link

Wenn Sie Ihre Lieblingsseiten auf iPhone oder iPad aufrufen und ansehen wollen, dann brauchen Sie nicht immer den komplizierten Namen der Webseite in der Syntax

http://www.Seite.de/Unterseite

einzutippen. Viel einfacher ist es, für die Lieblingsseiten ein Lesezeichen anzulegen.

Der Internet-Browser auf iPhone und iPad hört auf den merkwürdigen Namen „Safari“. Diese App ist also das Pendant zu Firefox oder Internet Explorer auf Ihrem PC.

Starten Sie Safari, und geben Sie einmalig den Namen Ihrer Lieblings-Webseite ein, z. B.:

http://www.Welt.de

Wenn die Seite erfolgreich geladen wurde und angezeigt wird, dann tippen Sie auf das Aktions-Symbol:

Lesezeichen_1

In dem sich öffnenden Aktionsmenü tippen Sie auf „Lesezeichen“:

Lesezeichen_2

Nun können Sie einen eigenen Namen für das Lesezeichen eingeben oder den vorgegebenen Namen übernehmen.

Lesezeichen_3

Ab sofort wird Ihr neues „Lesezeichen“ sowohl in der Lesezeichenliste (1) als auch auf einem leeren Safari-Fenster angzeigt.

Lesezeichen_4


T-Mobile: Roaming immer einschalten!

T-Mobile-Kunden brauchen keine Sorgen mehr vor der Roaming-Kostenfalle zu haben und können Roaming immer eingeschaltet lassen. Sobald Sie nämlich den Versorgungsbereich von T-Mobile verlassen, meldet sich ein Partner-Provider im Ausland mit einer kostenlosen SMS-Nachricht auf Ihrem Telefon und bietet Ihnen verschiedene „Pässe“ (=Angebote für Tages- oder Wochen-Datentarife) an: Kosten fallen bis hier nicht an. Wenn…

TuneIn Radio 6.0 zur Zeit kostenlos

TuneIn2

Die beliebte Radio-App „TuneIn“ liegt seit heute in der Version 6.0 vor und wird im Moment kostenlos zum Download angeboten. Der Preis betrug zuletzt 3,59 EUR: https://itunes.apple.com/de/app/tunein-radio/id418987775?mt=8 Mit TuneIn können Sie Tausende von Internet-Radiosendern hören. Wenn Sie einen Account bei TuneIn eingerichtet haben, dann können Sie Ihre persönlichen Senderlisten sogar plattformübergreifend synchronisieren. Im iTunes App-Stoire…

Apple iPad Air + 32 GB + WLAN/WiFi + Cellular/4G

Sparhandy.de bietet im Moment einen TOP-Deal an, bei dem Ihr ein Apple iPad Air mit 32 GB Speicher plus WLAN/WiFi plus Cellular/4G und den Datentarif „Data Comfort M“ von T-Mobile mit monatlich 2 GB Traffic für ganz kleines Geld bekommt … Der Deal sieht so aus: Ihr zahlt monatlich 29,95 EUR, und zwar 24 Monate…

AirBerlin erlaubt Smartphone-Nutzung bei Start und Landung

20140505-192645.jpg

Die Nutzung von Telefon, Smartphone und Tablet bei Start und Landung wird bei AirBerlin ab sofort toleriert. Aber Achtung: „Die Sendefunktion“ muß ausgeschaltet ein. Das heißt, dass Sie das Gerät in den Flugmodus schalten müssen. Das Telefonieren und Surfen im Internet ist damit auch weiterhin nicht möglich. Die Entscheidung von AirBerlin geht auf eine Lockerung…