Domain-Endungen schnell eingeben

Wer mit dem Internet-Browser “Safari” auf iPhone und iPad surft, der kann sich das Eingeben von Domain-Endungen ganz leicht vereinfachen … geben Sie zunächst den Domain-Namen ein, zum Beispiel …

1

Tippen Sie dann lange auf den Punkt …

0122d54a6aed41d38a829b6bfd66e6f7adc3179a27

… bis eine Liste der am meisten verbreiteten Domain-Endungen angezeigt wird. Wählen Sie nun die gewünschte Endung aus …

2

… und nach dem Antippen von “Öffnen” stellt Safari schon eine Verbindung zur gewünschten Site her.

 Verwendetes Gerät: iPhone 5s mit iOS 7.1.1

Sie möchten uns unterstützen?

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten oder uns zu einer Tasse Kaffee einladen möchten, dann verwenden Sie bitte den nachfolgenden PayPal-Button. Vielen Dank!


DSL-Tarife vergleichen

Sie sind immer noch im Schneckentempo im Internet unterwegs? Sie zahlen immer noch mehr als 50 EUR im Monat für Ihren DSL-Anschluss? Sie nutzen immer noch keine Flatrate? Dann nutzen Sie unseren Tarifrechner – Sie finden in Sekundenschnelle den günstigsten DSL-Anbieter für Ihren Wohnort:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.