iOS 8.0.1 entfernen: Restore für iPhone 6 und iPhone 6 plus

Wie wir unmittelbar nach Erscheinen gestern Abend (aus leidvoller Selbst-Erfahrung) bereits berichtet hatten, führt die Ausführung des gestern Abend für knapp 2 Stunden zum Download verfügbaren Updates von iOS 8.0 auf iOS 8.0.1 dazu, dass sich Ihr iPhone 6 oder iPhone 6 plus nicht mehr mit dem GSM-Netz Ihres Mobilfunk-Providers verbinden konnte. Anwender berichten zudem über Probleme mit dem Fingerabdruck-Sensor. Ältere Geräte scheinen nicht betroffen zu sein.

Falls Sie iOS 8.0.1 trotzdem installiert hatten, empfehlen wir folgende (zugegeben: mühsame!) Vorgehensweise, um iOS 8 wieder zu installieren:

Starten Sie auf Ihrem Computer iTunes in der aktuellsten Version (11.4), ggf. müssen Sie die aktuelle Version noch installieren.

Laden Sie das einwandfrei funktionierende iOS 8 herunter. iPhone 6-Besitzer laden diese knapp 2 GB große Datei, Besitzer eines iPhone 6 plus laden diese Datei. Haben Sie Geduld, die Datei ist sehr groß und die Apple-Server sind derzeit stark belastet!

Verbinden Sie Ihr iPhone 6 oder iPhone 6 plus via Lightning-Kabel mit einem USB-Anschluss des Computers und erstellen Sie eine Datensicherung.

Klicken Sie die heruntergeladene Datei an, halten Sie die [Shift]-Taste gedrückt und wählen Sie „Nach Update suchen“. Sie werden jetzt durch die Installation bzw. durch die „Restore“ genannte Wiederherstellung geführt.

Quelle: http://support.apple.com/kb/HT6487


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.