iOS 8: Doppelklick auf Homebutton zeigt Verlauf

Problem:

Eine Funktion in iOS 8 offenbart ungewollt den Verlauf Ihrer letzten Kontakte … und das ist sicher nicht in Jedermanns Interesse. Tipp: iOS 9-Anwender finden in diesem Beitrag weitere Informationen zu ihrem Betriebssystem.

Lösung:

Sie müssen die Freizügigkeit Ihres iPhones deaktivieren, um diese Ansicht zu verhindern.

Hintergrund: Doppelklick auf Homebutton

Wenn Sie nämlich doppelt auf den Homebutton drücken, erscheinen bei iOS 8-Geräten am oberen Bildschirmrand Ihre Telefon-Favoriten und – daneben – der Verlauf Ihrer letzten Kontakte:

iOS 8 Doppelklick auf Homebutton zeigt Verlauf

Somit wird nach einem Doppelklick auf den Homebutton für jeden, der das iPhone bedient, ersichtlich, mit wem Sie zuletzt telefoniert oder gesimst (neuzeitlicher Sprech für „SMS geschrieben“) haben. Dass iGeräte mit iOS 8 diesen Verlauf freizügig preisgeben, ist werkseitig voreingestellt.

Freizügigkeit des iPhones deaktivieren

Eine Einstellmöglichkeit, um diese Funktion abzuschalten, ist gut versteckt und unter einer sehr merkwürdigen Bezeichnung abgelegt.

Starten Sie zum Abschalten die App „Einstellungen“, und tippen Sie auf „Mail, Kontakte, Kalender“:

iPhone6,iPhone,6,Anleitung,Verlauf,Favoriten,Kontakte,Doppelklick,Homebutton 2

Wischen Sie mit dem Finger von unten nach oben über das Display, bis Sie den Bereich „Kontakte“ sehen. Tippen Sie dann auf „Im App-Umschalter“:

iPhone6,iPhone,6,Anleitung,Verlauf,Favoriten,Kontakte,Doppelklick,Homebutton 3

Wählen Sie aus, ob Sie nur den Verlauf sperren möchten oder auch die Anzeige der Telefon-Favoriten:

iPhone6,iPhone,6,Anleitung,Verlauf,Favoriten,Kontakte,Doppelklick,Homebutton 4

Ab sofort ist Ihre Privatsphäre – zumindest in diesem Bereich – wieder hergestellt.

zu unserer Startseite

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6
  • Betriebssystem iOS 8.0

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac ... ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht "Beiträge der letzten 7 Tage" bitte hier.

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

  5 comments for “iOS 8: Doppelklick auf Homebutton zeigt Verlauf

  1. Adam Stetsnik
    12. November 2014 at 1:51

    Vielen Dank für den Hinweis. Apple geht mir mit solchen Aktionen immer mehr auf den Zeiger. Diese ständigen Gängelungen, die die „neuen Features“ unters Volk bringen sollen, werden mich über kurz oder lang von Apple-Produkten vertreiben.

  2. 20. Dezember 2014 at 0:50

    Danke auch für diesen Tip. Wegen dieser „Gängelung“ von Apple weggehen? Na, ich hatte mich vor dem iPhone 5 für Samsung Galaxy S3 entschieden. Nach nur 5 Monaten habe ich wieder mein iPhone 4 reaktiviert und habe mit dem S3 einen tollen Wecker auf dem Nachttisch…jetzt mit dem iPhone 6 bin ich mal so richtig zufrieden. Geht doch! Nur aktiv (!) nach den bescheuerten vorgegeben Einstellungen suchen, diese deaktivieren und gut ist…hoffe, dass das mal in Zukunft nicht einfach permanent vorgegeben wird.

  3. Kohler Heinz
    18. März 2015 at 17:46

    Habe im App Umschalter Favoriten (Telefon) und letzte Kontakte deaktiviert
    Bei Doppelklick sehe ich aber nachwievor alle zuletzt besuchten Apps (Safari Seiten, Fotos, e-Mails etc.)
    Kann ich dies auch deaktivieren?

    • Michael Altenhövel
      18. März 2015 at 19:34

      Nein, das geht nicht. Das ist der „Taskmanager“, mit dem Sie zwischen den aktiven Apps wechseln. Guten Abend und viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.