iPad: Lesebestätigung bei iMessage verhindern („Gelesen“)

Den Unterschied zwischen (kostenpflichtiger) SMS und (kostenloser) iMessage auf Ihrem iPad haben wir Ihnen hier bereits ausführlich beschrieben. Zentrale für diese Mitteilungen ist in beiden Fällen die App „Nachrichten“:

Apple iPad Nachrichten SMS iMessage Quittung Lesebestätigung Empfang gesendet gelesen zugestellt 1

Üblicherweise sieht der Absender einer iMessage an Sie in seiner „Nachrichten“-App eine „Gelesen“-Bestätigung, sobald Sie als Empfänger die Nachricht geöffnet (!) haben.

IMG_0050

Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie die App „Einstellungen“ starten und auf „Nachrichten“ tippen. Schalten Sie den Schalter neben „Lesebestätigungen“ aus:

IMG_0048

Nun erhält der Absender einer an Sie gerichteten Nachricht lediglich den Hinweis „Zugestellt“:

IMG_0049

 

Ob und wann Sie die Nachricht gelesen haben, kann der Absender in diesem Fall nicht erkennen.

Verwendetes Gerät: iPad mini 3 mit iOS 8.3

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.