Safari-Verlauf löschen auf dem iPad

Wenn Sie auf Ihrem iPad mit dem Web-Browser “Safari” im Internet surfen, hinterlassen Sie nicht nur auf den besuchten Sites und bei deren Betreibern digitale Spuren. Auch Safari selber speichert, welche Seiten Sie wann besucht haben:

iPad Safari Leseliste Datenschutz löschen 1

Wohl und Wehe der “Verlauf”-Speicherung

Das Speichern besuchter Interet-Seiten in Safari dient in erster Linie dazu, Ihnen das Wiederfinden und schnelle Aufrufen von Webseiten zu erleichtern, die Sie zuvor besucht hatten. Dazu brauchen Sie keine Lesezeichen zu setzen, keinen Favoriten zu markieren und nichts in die Leseliste aufzunehmen.

Allerdings sehen dadurch Mit-Benutzer Ihres iPads, welche Seiten Sie zuvor aufgerufen hatten. Das ist – verständlicherweise 😉 – nicht immer erwünscht.

Deshalb ist es möglich, dass Sie die “Surf-Historie”, die auf ihrem iPad gespeichert ist, löschen. Mehr dazu etwas weiter unten, ab der übernächsten Überschrift.[cwa id=’tarife’]

Safari-Verlauf löschen

Starten Sie auf Ihrem iPad die App “Safari”. Tippen Sie oben auf das “Offenes Buch”-Symbol …

iPad Safari Leseliste Datenschutz löschen 2b

… und dann auf “Verlauf”:

iPad Safari Leseliste Datenschutz löschen 3

Am unteren Ende der Verlaufs-Ansicht sehen Sie “Löschen”. Tippen Sie es an, und wählen Sie aus, welchen Zeitraum des Verlaufs Sie löschen möchten:

iPad Safari Leseliste Datenschutz löschen 4

Bestätigen Sie den Hinweis, und ab sofort sind die historischen Daten Geschichte 😉

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6
  • Betriebssystem iOS 8.4.1

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac … ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht “Beiträge der letzten 7 Tage” bitte hier.


KOSTENLOSE Probefahrt vereinbaren und den Kia Sportage live erleben:

Kennen Sie schon Apple CarPlay? Alle neuen KIA-Modelle bieten die Möglichkeit, ein CarPlay-fähiges Autoradio ab Werk einbauen zu lassen. Vereinbaren Sie noch heute eine KOSTENLOSE Probefahrt und erleben Sie den KIA Sportage live. Bei der Gelegenheit können Sie auch CarPlay testen:

Tarifrechner und Handyauswahl:

Bundle-Shop:

Bundle-Galerie: