iPhone 6-Kamera: Belichtung einstellen (Anleitung, Teil 21)

Die Kamera am iPhone ist von Modell zu Modell weiter entwickelt worden … inzwischen lassen sich mit den Kameras der neuesten Gerätegeneration (iPhone 6 und iPhone 6 plus) ganz passable Fotos erstellen.

Was vorher nicht möglich war, ist das Anpassen der Belichtung. Ab dem iPhone 6 können Sie zu dunkle Stellen mit wenigen Fingertipps besser ausleuchten, um passable Fotos zu erzielen. Das nachfolgende Foto zum Beispiel ist in der Standardbelichtung zu dunkel:

iPhone,iOS8,Foto,Kamera,Belichtung,anpassen 1

Wenn Sie auf dem Display eine dunkle Stelle des Bildausschnitts berühren, wird ein Fokusquadrat eingeblendet, rechts daneben ein Schieberegler mit einem Sonnensymbol. Wenn Sie den Schieberegler nach oben bewegen, wird die Belichtung in dem ausgewählten Bereich erhöht:

iPhone,iOS8,Foto,Kamera,Belichtung,anpassen 2

Experimentieren Sie durch Hoch- und Herunterschieben des Lichtstärkereglers mit der Belichtung, bis Sie die gewünschte Belichtung eingestellt haben. Dann könnte Ihr Foto wie folgt aussehen:

iPhone,iOS8,Foto,Kamera,Belichtung,anpassen 3

Alle iPhone 6-Anleitungen finden Sie hier.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.0.2

 


Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.