iPhone 6 und 6 plus: Einhand-Modus ausschalten

Das bedeutendste (und deutlich sichtbarste) Evolutionsmerkmal der neuen iPhone-Generation 6 und 6 plus ist die Größe … auch Apple hat den Trend zu größeren Smartphones erkannt und iPhone 6 und 6 plus Displays von 4,7 und 5,5 Zoll spendiert. Verständlicher ausgedrückt: Das iPhone 5 und 5s hatte die Maße 124 x 59 mm, das iPhone 6 misst 138 x 67 und das iPhone 6 plus sogar 158 x 88 (gerundet).

Das bringt in der für Smartphones typischen Einhand-Bedienung Probleme mit sich, weil nicht jeder Anwender so lange Finger hat, um jeden Button und jedes Icon auf dem Display zu treffen – und 2 Hände als Bedingung für die Bedienung wäre für viele potentielle Käufer ein KO-Kriterium.

Also hat Apple für die Eine-Hand-Bedienung eine spezielle Funktion eingebaut. Wir hatten das an anderer Stelle bereits beschrieben.

Allerdings haben sich im Laufe der ersten Anwendungs-Wochen viele iPhone 6- und 6 plus-Anwender so sehr an das größere Display gewöhnt und ihre Finger scheinbar geweitet, dass sie den “Einhandmodus” inzwischen als lästig empfinden (haaaaaaallo, Leser Mirko! 😉 ) In diesem Fall können Sie den Einhandmodus deaktvieren:

Dazu starten Sie die App “Einstellungen”. Tippen Sie auf “Allgemein” und dann auf “Bedienungshilfen”:

IMG_0012

Schieben Sie den Regel neben “Einhandmodus” auf “Aus”, und der “Doppeltipp auf den Homebutton” hat keine Folgen mehr.

 

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1.1

KOSTENLOSE Probefahrt vereinbaren und den Kia Sportage live erleben:

Kennen Sie schon Apple CarPlay? Alle neuen KIA-Modelle bieten die Möglichkeit, ein CarPlay-fähiges Autoradio ab Werk einbauen zu lassen. Vereinbaren Sie noch heute eine KOSTENLOSE Probefahrt und erleben Sie den KIA Sportage live. Bei der Gelegenheit können Sie auch CarPlay testen:

Tarifrechner und Handyauswahl:

Bundle-Shop:

Bundle-Galerie: