iPhone-Apps automatisch auf iPad installieren

Wenn Sie sowohl ein iPhone als auch ein iPad besitzen, können Sie die beiden Geräte so einrichten, dass neu installierte iPhone-Apps automatisch zusätzlich auf dem iPad installiert werden – und umgekehrt. Was Sie dazu brauchen, ist die Anmeldung beider Geräte mit der selben Apple-ID und jeweils eine Einstellungs-Änderung auf beiden Geräten.

Und das geht so:

Starten Sie die App „Einstellungen“, und tippen Sie auf „iTunes & App Store“. Aktivieren Sie im Bereich „Automatische Downloads“ den Schieberegler neben „Apps“:

iPhone,iPad,Apps,Synchronisieren,automatisch installieren

Verfahren Sie auf Ihrem iPad genau so.

Ab sofort werden Apps, die Sie auf einem der beiden Geräte installieren, auch auf dem jeweils anderen Gerät installiert, und zwar ohne Ihr weiteres Zutun.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1.2 und iPad Mini 3 mit iOS 8.1.2

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.