iPhone-Einstellungen sperren

Problem:

Ihr iPhone wird nicht nur von Ihnen selber, sondern auch von anderen Personen genutzt. Deshalb möchten Sie die Einstellungen oder einzelne Apps sperren.

Lösung:

Das Zauberwort heißt im Apple-Sprech „Einschränkungen“. Ganz besonders zu empfehlen sind „Einschränkungen“ dann, wenn auch Kinder Ihr iPhone mitbenutzen, und dies insbesondere, um das Installieren und Löschen von Apps zu verhindern. Bitte beachten Sie: Die Kurzfassung dieses Tipps ist durch fette Buchstaben gekennzeichnet.

Einstellmöglichkeiten am iPhone sperren

Gehen Sie wie folgt vor, um die Einstellungen zu sperren:

Starten Sie die App „Einstellungen“, und tippen Sie nacheinander auf „Allgemein“ und „Einschränkungen“. Sofern neben „Einschränkungen“ noch „Aus“ zu lesen ist, diese Funktion also noch nicht von Ihnen genutzt wird, müssen Sie im nächsten Schritt die „Einschränkungen aktivieren“. Dazu müssen Sie einen „Einschränkungs-Code“ eingeben, eine vierziffrige Zahl.

Tipp: Verwenden Sie nicht den selben Zahlencode, den Sie zum Entsperren des iPhones nutzen.

Nachdem Sie den Code zum Verifizieren ein zweites Mal eingegeben und damit bestätigt haben, können Sie durch Ein- oder Ausschalten der einzelnen Schalter festlegen, welche Programme genutzt werden dürfen und welche nicht:

iphone-einstellungen-sperren-1

Um also zu verhindern, dass „Unbefugte“ Apps installieren oder sogar löschen können, müssen Sie den Schalter neben den entsprechenden Einstellungen ausschalten. Auf die gleiche Art und Weise können Sie verhindern, dass „Unbefugte“ in den Stores einkaufen können.

Bitte beachten Sie, dass nach dem Sperren eines Programmes oder einer Einstellung das Symbol der Apps nicht mehr auf dem Homescreen angezeigt wird, somit auch Ihnen nicht zum Zugriff bereitsteht. Sie müssen die Einschränkung erst wieder aufheben, damit das Symbol wieder angezeigt wird.

Verwendete Hardware

  • iPhone 6s mit iOS 9.2.1
zu unserer Startseite

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac ... ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht "Beiträge der letzten 7 Tage" bitte hier.

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.