iPhone-Fotos schnurlos an PC, Mac oder Android-Geräte übertragen

Fotos vom iPhone bequem an den PC oder Mac zu transferieren bzw. zurück … das ist nicht trivial. Da wir häufig gefragt werden, wie wir das in der Redaktion handhaben, wollen wir Ihnen unser favorisiertes Fototransfer-System gerne kurz vorstellen:

Es heißt „PhotoSync“ und kann auf iPhone, iPad, Mac, Android-Systemen und auf dem Windows-PC installiert und betrieben werden. Entwickelt wurde es von der deutschen Firma Touchbyte GmbH in Hamburg.

Die App für iPhone und iPad ist ebenso schnell installiert wie die für Mac und Windows oder Android. Einzige Voraussetzung für das Nachvollziehen dieses Workarounds ist, dass die beteiligten Geräte im selben WLAN-Netzwerk angemeldet sind.

Wir veranschaulichen die Funktionsweise am Beispiel des Dateitransfers von einem iPhone an einen Windows-PC, weil dies die bei uns am häufigsten angefragte Transfer-Richtung ist.

Auf einem Windows-PC kann PhotoSync automatisch bei jedem Windows-Start geladen werden, was für Vielnutzer sicher empfehlenswert ist – Gelegenheits-Nutzer starten das Programm bei Bedarf. Dabei erscheint auf dem Windows-Desktop ein kleines, quadratisches und halbtransparentes Windows-Fenster:

iPhone-iPad-Mac-Windows-PC-Android-Bild-Transfer-übertragen-App-Software-PhotoSync-1.jpg

Nach dem Start der PhotoSync-App auf dem iPhone sehen Sie alle Alben, die auf Ihrem iPhone angelegt sind. Tippen Sie ein Album an und wählen Sie ein oder mehrere Fotos oder Screenshots aus. Die ausgewählten und markierten Fotos oder Screenshots werden durch einen roten Haken symbolisiert:

iPhone-iPad-Mac-Windows-PC-Android-Bild-Transfer-übertragen-App-Software-PhotoSync-2.jpg

Um die Übertragung einzuleiten, tippen Sie oben rechts auf das kreisrunde Symbol zum Übertragen:

iPhone-iPad-Mac-Windows-PC-Android-Bild-Transfer-übertragen-App-Software-PhotoSync-3.jpg

Sie können durch Antippen von „Selektierte“ …

iPhone-iPad-Mac-Windows-PC-Android-Bild-Transfer-übertragen-App-Software-PhotoSync-4.jpg

… das Zielgerät auswählen: Soll das Foto oder der Screenshot auf einen Computer, auf ein Telefon bzw. Tablet oder auf ein anderes Speichermedium übertragen werden?

iPhone-iPad-Mac-Windows-PC-Android-Bild-Transfer-übertragen-App-Software-PhotoSync-5.jpg

Wir wählen hier – wie oben beschrieben – den „Computer“ aus, weil wir in diesem Workaround den Transfer zu einem Windows-PC darstellen wollen. Die iPhone-App sucht nach den in Frage kommenden Geräten in Ihrem WLAN und schlägt sie Ihnen zur Auswahl vor:

iPhone-iPad-Mac-Windows-PC-Android-Bild-Transfer-übertragen-App-Software-PhotoSync-6.jpg

Nach Auswahl des gewünschten Computers – in unserem Fall des Windows-PC „Inspiron“ – werden die Daten übertragen:

iPhone-iPad-Mac-Windows-PC-Android-Bild-Transfer-übertragen-App-Software-PhotoSync-7.jpg

Auf dem Windows-PC wird im Systray am rechten, unteren Bildschirmrand angezeigt, dass der PC ein oder mehrere Fotos über PhotoSync empfangen hat:

iPhone-iPad-Mac-Windows-PC-Android-Bild-Transfer-übertragen-App-Software-PhotoSync-9.jpg

Auf dem Windows-Desktop bzw. in dem Ordner, den Sie für den Empfang von PhotoSync-Fotos ausgewählt haben, wird ein Ordner mit dem Namen des Quell-Gerätes angelegt, in unserem Beispiel heißt der Ordner „iPhone6“. Darin befinden sich nun die übertragenen Fotos:

iPhone-iPad-Mac-Windows-PC-Android-Bild-Transfer-übertragen-App-Software-PhotoSync-10.jpg

Sie können die Fotos oder Screenshots jetzt am Computer weiter verarbeiten.

Natürlich können Sie auch in der umgekehrten Richtung Fotos übertragen. Dazu ziehen Sie die gewünschten Foto-Dateien auf dem Windows-PC einfach in das PhotoSync-Fenster, starten auf dem Zielgerät die App und wählen am Windows-PC das Zielgerät aus.

Sie können sich beim Entwickler ein kurzes Video ansehen, das die Funktionsweise von PhotoSync anschaulich beschreibt.


Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.