iPhone-Fotos „verstecken“ bzw. verbergen

Nicht alle Fotos, die in der Fotobibliothek des iPhones gespeichert sind, sollen das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Damit bei einer „privaten Vorführung“ nicht alle Fotos gezeigt werden, können Sie einzelne Fotos verstecken bzw. verbergen und damit vor fremden Blicken schützen.

Und das geht so:

Starten Sie die App „Fotos“. Tippen Sie unten rechts in der Navigationsleiste auf „Alben“ und dann auf den Ordner „Alle Fotos“. Tippen Sie auf das Foto, dass Sie verstecken und vor fremden Blicken schützen möchten, und halten Sie den Finger gedrückt. Sie sehen das folgende kontextsensitive Menu:

iPhone-Foto-Fotobibliothek-Bibliothek-ausblenden-verstecken-1.jpg

Tippen Sie auf „Ausblenden“ und bestätigen Sie Ihre Auswahl noch einmal:

iPhone-Foto-Fotobibliothek-Bibliothek-ausblenden-verstecken-2.jpg

Ihr Foto wird nun nicht mehr in den „normalen“ Fotoordnern „Momente“, „Sammlungen“ und „Jahre“ Ihres iPhones angezeigt, sondern es wird in einen neuen Ordner namens „Ausgeblendet“ verschoben:

iPhone-Foto-Fotobibliothek-Bibliothek-ausblenden-verstecken-3.jpg

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1.2

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.