iPhone mit sicherem Passwort schützen statt mit 4 Ziffern

Problem:

Sie besitzen ein iPhone und haben es mit einem 4stelligen Zahlencode geschützt, damit kein Unbefugter es bedienen und benutzen kann. Weil Ihnen der 4ziffrige Zahlencode aber nicht sicher genug ist, suchen Sie nach einem stärkeren und besseren Schutz.

Lösung:

Sie können Ihr iPhone auch mit einem alphanumerischen Code schützen, also mit einer beliebig langen Zeichenkette, die sowohl aus Ziffern als auch aus Buchstaben besteht. Bitte beachten Sie: Die Kurzfassung dieses Tipps ist nachfolgend durch fette Buchstaben gekennzeichnet.

Warum der 4ziffrige Passwortschutz nicht ausreicht

Wer ein iPhone besitzt, wird es nur selten ausschließlich zum Telefonieren einsetzen. Vielmehr eignen sich iPhones bzw. Smartphones im Allgemeinen ganz besonders dazu, vertrauliche Nachrichten, Fotos und Daten auszutauschen oder z. B. Finanz- und Bankgeschäfte zu tätigen.

Hinzu kommt, dass gerade iPhones eine magische Anziehungskraft auf Langfinger auszuüben scheinen. Eine verhängnisvolle Kombination: Vertrauliche und brisante Informationen vs. Diebstahlgefahr.

Es versteht sich von selbst, dass ein lediglich vierziffriger Passwortschutz …

iPhone Smartphone Passwort 4ziffrig komplex Buchstaben Sonderzeichen Ziffern Touch ID ändern 1

… sehr viel weniger vor Missbrauch schützt als ein komplexes Passwort mit (großen und kleinen) Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen:

iPhone Smartphone Passwort 4ziffrig komplex Buchstaben Sonderzeichen Ziffern Touch ID ändern 2

Um ein sichereres Passwort zu generieren, das Ihr iPhone sehr viel zuverlässiger vor fremden und unberechtigten Zugriffen schützt, gehen Sie bitte wie folgt vor:

iPhone mit alphanumerischen Code schützen

Starten Sie die App „Einstellungen“. Tippen Sie auf „Touch ID & Code“ und geben Sie – soweit schon einmal aktiviert – die bisherige, vierziffrige Codesperre ein.

Tippen Sie auf „Code ändern“

iPhone Smartphone Passwort 4ziffrig komplex Buchstaben Sonderzeichen Ziffern Touch ID ändern 11

… damit Sie in dieser Auswahl durch Antippen von „Codeoptionen“

iPhone Smartphone Passwort 4ziffrig komplex Buchstaben Sonderzeichen Ziffern Touch ID ändern 12

einen eigenen alphanumerischen Code festlegen können, der Ziffern, große und kleine Buchstaben oder auch Sonderzeichen enthalten kann:

iPhone Smartphone Passwort 4ziffrig komplex Buchstaben Sonderzeichen Ziffern Touch ID ändern 13

Sie können schließlich noch entscheiden, ob Sie den neuen Sperrcode auch zur Sicherung Ihrer Schlüsselbund-Daten in der iCloud verwenden möchten, was wir empfehlen („Ihr iCloud-Sicherheitscode wird zum Schutz der im Schlüsselbund gesicherten Passwörter benutzt“):

iPhone Smartphone Passwort 4ziffrig komplex Buchstaben Sonderzeichen Ziffern Touch ID ändern  15

Wenn Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, steht Ihnen fortan der neue, lange und für Angreifer kaum zu entschlüsselnde Sperrcode zur Verfügung. Sie müssen ihn nach jedem Neustart des iPhones eingeben.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Sperrcode für das iPhone nicht um den SIM-Karten-Schutz bzw. um die SIM-PIN handelt.

Wenn Sie das iPhone lediglich wieder „aufwecken“ wollen, können Sie das iPhone mit Ihrem Fingerabdruck beziehungsweise der Touch ID freigeben.

Sie sehen: Das komplexe Kennwort ist eine sehr sinnvolle Einrichtung, die Ihnen im alltäglichen Gebrauch nur minimalen Aufwand bereitet, aber maximalen Nutzen bringt.

zu unserer Startseite

Verwendete Hardware

  • iPhone 6s mit iOS 9.2.1

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac ... ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht "Beiträge der letzten 7 Tage" bitte hier.

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

  4 comments for “iPhone mit sicherem Passwort schützen statt mit 4 Ziffern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.