iPhone: Nachrichten automatisch löschen

In der App „Nachrichten“ verwalten Sie Ihre SMS sowie die kostenlosen iMessages – so heißen SMS zu anderen iOS-Geräten. Im Laufe der Zeit sammeln sich da viele Nachrichten zu und von unterschiedlichsten Empfängern bzw. Absendern:

iPhone,App,Nachrichten.SMS,iMessage,Speicher,löschen,automatisch,Einstellungen 0

Das schadet nicht nur der Übersichtlichkeit, sondern es blockiert vor allem Speicher. Grund genug, hier regelmäßig aufzuräumen. Oder aber das iPhone von sich aus tätig werden zu lassen. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten, die Sie in der App „Einstellungen“ unter „Nachrichten“ finden. Tippen Sie auf „Nachrichten behalten“ …

iPhone,App,Nachrichten.SMS,iMessage,Speicher,löschen,automatisch,Einstellungen 2

… und wählen Sie aus, ob Ihr iPhone automatisch nach 30 Tagen oder nach 1 Jahr alte SMS bzw. iMessages löschen soll:

iPhone,App,Nachrichten.SMS,iMessage,Speicher,löschen,automatisch,Einstellungen 1

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1.1

 


Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.