iPhone, Siri und das Wetter: So wird’s!

Ihr iPhone bringt „von Haus“ aus eine Wetter-App mit. Die Informationen darin bezieht die App von weather.com. Darüber hinaus gibt es im App Store zahlreiche alternative Wetter-Apps, die auf unterschiedliche Quellen zurückgreifen. In Deutschland beliebt und sehr gut bewertet ist Weather Pro von der MeteoGroup, das es sowohl als iPhone-App (App Store-Link) und iPad-App (App Store-Link) gibt. Auch eine App für den Mac (Mac App Store-Link) ist verfügbar, ebenso eine für Android-Smartphones (Google Play Store-Link).

Siri: Der Sprachassistent ab iPhone 4s

Besonders praktisch ist es, wenn Sie sich das Wetter von Siri vorhersagen lassen. Siri ist auf allen iPhones ab iPhone 4s (mit iOS5 und höher) verfügbar ist, natürlich auch auf allen neueren Geräten (iPhone 5, iPhone 5c und iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6 plus).

„Siri“ ist die Abkürzung für „Speech Interpretation & Recognition Interface“, frei übersetzt „System für Spracherkennung und Interaktion“, noch freier übersetzt: ein Sprachassistenz-System.

Zwei Möglichkeiten, Siri zu aktivieren

1.) Drücken Sie den Homebutton so lange, bis ein Signalton ertönt.

oder:

2.) Rufen Sie „Hey Siri“, wenn Ihr iPhone am Strom angeschlossen ist.

Beide Möglichkeiten, Siri „scharf zu stellen“, funktionieren auch aus dem Sperrzustand heraus. Damit ist Siri einsatzbereit, und Sie können ein Kommando sprechen.

Siri-Kommandos, um nach dem Wetter zu fragen

Sprechen Sie eines der folgenden Kommandos, um Informationen rund um das Wetter zu erhalten:

  • Auf das Sprachkommando „Aktuelle Temperatur?“ reagiert Siri mit der Antwort: „Es sind gerade xx Grad Celsius“. Die Antwort bezieht sich also auf Ihren aktuellen Standort.
  • Auf das Sprachkommando „Aktuelle Temperatur in Fuerteventura?“ reagiert Siri mit der Antwort: „Es sind jetzt xx Grad Celsius in Fuerteventura, Spanien“
  • Auf das Sprachkommando „Regnet es morgen in Heidelberg?“ reagiert Siri mit der Antwort: „Es sieht in Heidelberg nicht nach Regen aus“
  • Auf das Sprachkommando „Scheint am Donnerstag in Düsseldorf die Sonne?“ reagiert Siri der Antwort: „Ja, es scheint an diesem Tag sonnig zu sein“
  • Auf das Sprachkommando „Wetterbericht“ zeigt Siri die Wettervorhersage für die nächsten 7 Tage des aktuellen Standortes

Sie können aber auch unstandardisierte Fragen stellen:

  • Brauche ich einen Regenmantel?

iPhone Apple Siri Wetter Vorhersage Regen Schnee Schirm Luftfeuchtigkeit Temperatur Schneehoehe 2

    • Muss ich Gummistiefel anziehen?
    • Ist es kalt?
    • Wird es warm?
  • Scheint die Sonne?
  • Wie hoch ist die Luftfeuchtigkeit?
  • Wann ist morgen Sonnenaufgang?
  • Wann geht die Sonne am Dienstag in Luxembourg unter?
  • Muss ich morgen wohl Schnee schieben?
  • Welche Schneehöhen erwartest Du in Saalbach-Hinterglemm?

Siri wird Ihr Kommando verarbeiten und die entsprechende Antwort darstellen und sprechen:

iPhone Apple Siri Wetter Vorhersage Regen Schnee Schirm Luftfeuchtigkeit Temperatur Schneehoehe 3

TIPP: Wenn Sie von einem Ort nicht wissen, in welchem Land er sich befindet, fragen Sie Siri einfach noch dem Wetter in diesem Ort. Die Frage

  • Wie wird das Wetter in Bozen?

wird Siri mit der Angabe des Wetters „in Bozen, Italien“ beantworten.

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6
  • Betriebssystem iOS 8.3

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.