iPhone: SMS-Nachrichten gleichzeitig auf iPad empfangen

Möchten Sie SMS und iMessages, die Sie auf Ihrem iPhone empfangen, auch auf Ihrem iPad lesen? Sofern beide Geräte mit der selben Apple-ID angemeldet sind, ist das kein Problem. Halten Sie das iPad griffbereit, aber gehen Sie zunächst auf dem iPhone wie folgt vor:

Starten Sie die App „Einstellungen“, und tippen Sie auf „Nachrichten“.Tippen Sie auf „Weiterleitung von SMS“:

iPhone,iPad,SMS,iMessage,umleiten,weiterleiten,synchronisieren 1

Hier werden alle Geräte angezeigt, die mit derselben Apple-ID angemeldet werden. Aktivieren Sie den Schalter rechts neben dem Gerätenamen, um zuzulassen, dass auf diesem Gerät zukünftig dieselben SMS und iMessages angezeigt werden wie auf dem iPhone:

iPhone,iPad,SMS,iMessage,umleiten,weiterleiten,synchronisieren 2


Sobald Sie den Schalter aktiviert haben, wird ein Meldungsfenster angezeigt, in das Sie einen Code eingeben müssen, der auf dem „anderen“ Gerät angezeigt wird. Schalten Sie „das andere“ Gerät ein, und lesen Sie den Code ab, der dort angezeigt wird:

iPhone,iPad,SMS,iMessage,umleiten,weiterleiten,synchronisieren 3

Tippen Sie den sechsstelligen Zahlencode in das dafür vorgesehen Eingabefeld auf dem iPhone ein …

iPhone,iPad,SMS,iMessage,umleiten,weiterleiten,synchronisieren 4

… und tippen Sie auf „Erlauben“. Damit ist die SMS-Weiterleitung eingerichtet, und alle SMS und iMessages werden zukünftig zusätzlich auch auf einem zweiten (oder mehreren) Geräten angezeigt.

iPhone,iPad,SMS,iMessage,umleiten,weiterleiten,synchronisieren 5


Tipp: Sie können ab sofort auch von dem „anderen Gerät“, im hier beschriebene Fall einem iPad, Nachrichten versenden.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1.1

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

  5 comments for “iPhone: SMS-Nachrichten gleichzeitig auf iPad empfangen

  1. Marie Schechter
    5. November 2016 at 20:25

    Ihre Lösung für gleichzeitig auf iphone und ipad kann nicht benuzt, da es gibt kein menue punkt wie beschrieben in einstellungen

  2. Gindi van MUC
    26. April 2017 at 18:51

    Dem kann ich nur zustimmen. Manchmal FRage ich mich wie ….. die Schreiberlinge sind, wenn sie Vorschläge (sicherlich gut gemeint) nicht nachprüfen,mdiensieneinfach so veröffentlichen. Dann lieber gar nichts.. Ich habe immer die neueste Version, doch manche, nein viele gezeigten Screenshots stimmen einfach nicht oder sind, ohne entsprechende Kennzeichnung, mit einem Android gemacht, aber garantiert nicht mit einem iPhone.

    • Michael Altenhövel
      26. April 2017 at 19:24

      Hallo und guten Tag,

      selbstverständlich sind alle Abbildungen mit einem iPhone erstellt worden, und selbstverständlich funktioniert die Anleitung auch exakt so wie beschrieben.

      Wir sind keine „Schreiberlinge“ 😉 , sondern wir geben uns mit Texten und Abbildungen sehr viel Mühe und stellen Ihnen diese Leistung kostenlos zur Verfügung.

      Da  aber mit manchen Updates die Bezeichnungen, Menüfolgen und Funktionen ändert, schreiben wir ausdrücklich dazu, mit welchem Gerät und mit welchem iOS DIESER BEITRAG erstellt worden ist – in diesem Fall mit einem „iPhone 6 mit iOS 8.1.1“.

      Möglicherweise versuchen Sie also, diese Anleitung mit einem anderen Gerät oder mit einem anderen iOS nachzuvollziehen?

      Viele Grüße aus der Redaktion.

  3. Markus
    19. Mai 2017 at 20:27

    Der Punkt ist ebenfalls unter Einstellungen > Nachrichten > senden & empfangen

    Dort muss erst die Apple ID aktiviert werden und am Gegegerät (iPad) bestätigt werden dann gibt es auch obigen Punkt!

    Getestet auf iOS 10.3.1 iPhone 6s / iPad Mini 2

    Nicht immer gleich meckern.

  4. Renate
    10. Juni 2017 at 15:35

    Ich habe eine Frage. Ich habe mein iPhone 5s auf oben beschriebene Wiese mit meinem iPad verbunden. Nur…es kommen manche SMs bei iPad an und andere nicht. Woran kann das liegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.