iPhone: Standort und Ankunftszeit teilen und senden mit „Glympse“ (Must-have, Teil 1)

In der aktuellen Ford-Werbung wird das Online-Tracking-System „Glympse“ in Aktion gezeigt … die App „Glympse“ zählt auch in unserer Redaktion zu den Must-have. Man muss sie einfach haben.

Teilen Sie Ihren Standort und Ihre Ankunftszeit mit – mit Glympse. Dann wissen Familienmitglieder, Freunde, Geschäftspartner oder Gastgeber, wann Sie eintreffen. Jede Verabredung funktioniert, weil niemand mehr „zu spät“ kommen kann. Alle Empfänger eines Glympse sehen Ihren aktuellen Standort und die Geschwindigkeit, mit der Sie sich bewegen. Senden Sie einfach einen Glympse an eine oder mehrere Personen, denen Sie Ihren aktuellen Standort und die erwartete Ankunftszeit mitteilen wollen:

Standort teilen senden Glympse Ankunftszeit Geschwindigkeit 1

Sie können außerdem das Ziel auswählen sowie eine persönliche Nachricht an den oder die Empfänger schreiben.

Stellen Sie ein, wie lange der Glympse funktionieren soll. Das bedeutet, dass der Empfänger nur so lange Ihren aktuellen Standort auf einer Landkarte sehen kann. Diese Funktion verhindert, dass Ihr Standort und Ihre Geschwindigeikeit dauerhaft überwacht und geteilt wird:

Standort teilen senden Glympse Ankunftszeit Geschwindigkeit Dauer 2

Sie können den Glympse per SMS oder E-Mail an den oder die Empfänger senden – per WhatsApp funktioniert’s derzeit nur auf Android-Systemen. Die Empfänger erhalten eine Nachricht mit einem Link. Wenn sie darauf klicken, sehen sie eine Landkarte, auf dem Ihr aktueller Standort, die voraussichtliche Route, die aktuelle Geschwindigkeit sowie die erwartete Ankunftszeit angezeigt werden:

Standort teilen senden Glympse Ankunftszeit Geschwindigkeit Dauer 3

Der Glympse läuft nach der selber eingestellten Zeit automatich ab. Wenn die App erkennt, dass Sie am Zielort angekommen sind, dann fragt sie auch, ob der Glympse vorzeitig beendet werden soll.

Tipp1: Sie sehen oben rechts in der App, ob und wer Ihrem Glympse folgt. Wenn Sie das Symbol antippen, sehen Sie auch, wer Ihnen „folgt“:

Standort teilen senden Glympse Ankunftszeit Geschwindigkeit 4

In diesem Fall folgen 3 Empfänger dem Glympse.

Tipp2: Die Empfänger können den Glympse auch am Computer verfolgen. Dazu einfach die HTML-Adresse in der Form http://glympse.com/ABC-123 im Browser auf dem PC eingeben.

Verwendetes Gerät: iPhone 5s mit iOS 7.1.1

 

 


Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

  1 comment for “iPhone: Standort und Ankunftszeit teilen und senden mit „Glympse“ (Must-have, Teil 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.