iPhone: Tastaturwörterbuch für AutoKorrektur löschen

Wenn Sie auf Ihrem iPhone einen Text verfassen, dann springt Ihnen immer wieder mal die AutoKorrektur zur Seite, um fehlerhafte Wörter zu ersetzen. Dabei ist die AutoKorrektur intelligent, denn sie übernimmt häufig geschriebene Wörter – wie Ihren Namen – in ihren Sprachschatz. Genau genommen in das „Tastaturwörterbuch“.



Wörter manuell im Tastaturwörterbuch der AutoKorrektur bearbeiten

Überdies können Sie das Tastaturwörterbuch manuell bearbeiten, damit die AutoKorrektur bestimmte Begriffe nicht automatisch ersetzt, obwohl sie korrekt geschrieben waren. Welche Stilblüten das mitunter treibt, sehen Sie an diesem Bild:

iPhone Wörterbuch ergänzen eigene Begriffe Autokorrektur verbessern 1

Näheres dazu lesen Sie in diesem Beitrag.



Tastaturwörterbuch für AutoKorrektur enthält fehlerhafte Wörter

Irgendwann schleichen sich auch Fehler ein, und das Tastaturwörterbuch enthält fehlerhafte Wörter, die es naturgemäß bei jeder sich bietenden Möglichkeit wieder (falsch) einfügt.


Da Sie das Tastaturwörterbuch nicht derart bearbeiten können, dass Sie einzelne (falsch geschriebene) Wörter löschen können, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, das ganze Tastaturwörterbuch zu löschen und es sukzessive wieder neu anzulegen.

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

Tastaturwörterbuch für AutoKorrektur löschen

Starten Sie die App „Einstellungen“, und tippen Sie nacheinander auf „Allgemein“ und „Zurücksetzen“:

iPhone Wörterbuch ergänzen eigene Begriffe Autokorrektur verbessern Wörterbuch löschen 2

Tippen Sie nun auf „Tastaturwörterbuch“.

iPhone Wörterbuch ergänzen eigene Begriffe Autokorrektur verbessern Wörterbuch löschen 3

Gegebenenfalls müssen Sie danach den Sperrcode für Ihr iPhone eingeben. Das ist der Code zum Sperren und Freigeben des iPhones, nicht das Passwort zur Apple-ID.



Danach sehen Sie eine letzte Warnmeldung, die Sie darauf hinweist, dass alle eigenen Wörter gelöscht werden, die Sie über die Tastatur eingegeben haben: „Das Tastaturwörterbuch wird auf die Werkeinstellung zurückgesetzt“:

iPhone Wörterbuch ergänzen eigene Begriffe Autokorrektur verbessern Wörterbuch löschen 4

 

Das war‘ auch schon … nun können Sie Ihr eigenes Wörterbuch wieder sukzessive neu aufbauen.


Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac … ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht „Beiträge der letzten 7 Tage“ bitte hier.

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6
  • Betriebssystem iOS 8.4

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.