iPhone: Unerwünschte SMS blockieren

Nicht nur Stalker traktieren ihre Opfer mit SMS … auch manch andere SMS-Botschaft bliebe besser ungeschrieben. Wenn auch Sie SMS auf Ihrem iPhone erhalten, die Sie nicht empfangen – und vor allem: Nicht mehr lesen – möchten, dann haben Sie die Möglichikeit, die Nummer des Absenders in eine Sperrliste aufzunehmen, so daß Sie keine SMS von ihr mehr empfangen. Und das geht so:

Starten Sie die App “Nachrichten” … sie ist auch die Zentrale für den Versand und den Empfang Ihrer SMS. Tippen Sie auf eine SMS-Nachricht, die Sie als unerwünscht betrachten und dessen Versender Sie dauerhaft in eine Sperrliste aufnehmen möchten. Tippen Sie oben rechts auf “Details”:

iPhone,SMS,sperren,Nachrichten,iMessage 1

Tippen Sie nun auf das “i”-Symbol oben rechts:

iPhone,SMS,sperren,Nachrichten,iMessage 2

Sie sehen die Kontaktinformationen, sofern der SMS-Schreiber und -Versender in Ihren Kontakten gespeichert ist. Wischen Sie mit der Finger auf dem Display von unten nach oben, bis Sie “Anrufer sperren” sehen, und tippen Sie es an. Dadurch sind sämtliche Kontaktwege des Absenders der unerwünschten SMS blockiert … Sie erhalten weder Anrufe, noch SMS oder Facetime-Gesprächsanfragen.

Falls dies nicht gewünscht ist, sondern Sie auschließlich den SMS-Eingang blockieren und verhindern wollen, müssen Sie in einem weiteren Schritt die App “Einstellungen” starten und auf “Telefon” -> “Gesperrt” tippen. Über “Bearbeiten” und das fallweise Antippen des roten Kreises bzw. mehrerer roter Kreise können Sie nun einzelne Kommunikationswege von der Sperre ausnehmen:

iPhone,lästiger,Anrufer,sperren,blockieren,Sperre,entsperren,aufheben 3

Auf diesem Weg können Sie individuell einstellen, dass Sie auschließlich SMS des jeweiligen Versenders nicht mehr erhalten werden. Dazu muss der Eintrag “Mobil” aktiviert bleiben, sowie – falls der Versender seine SMS an einem Festnetztelefon schreibt und versendet – die entsprechende Festnetz-Rufnummer.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1

KOSTENLOSE Probefahrt vereinbaren und den Kia Sportage live erleben:

Kennen Sie schon Apple CarPlay? Alle neuen KIA-Modelle bieten die Möglichkeit, ein CarPlay-fähiges Autoradio ab Werk einbauen zu lassen. Vereinbaren Sie noch heute eine KOSTENLOSE Probefahrt und erleben Sie den KIA Sportage live. Bei der Gelegenheit können Sie auch CarPlay testen:

Tarifrechner und Handyauswahl:

Bundle-Shop:

Bundle-Galerie: