iPhone via “Persönlicher Hotspot” zum Router machen

Sie können Ihr iPhone im Handumdrehen zu einem mobilen Router umfunktionieren, also zu einem Ersatz für Ihren Router zu Hause (z. B. für eine Fritz!Box). Dann können Sie Zweitgeräten, wie iPad ohne eigene SIM-Karte, MacBook oder Laptop, den Weg in das Internet ebnen. Die Funktion dazu auf Ihrem iPhone heißt “Persönlicher Hotspot”.

Persönlichen Hotspot einrichten

Starten Sie auf Ihrem iPhone die App “Einstellungen”, und tippen Sie auf “Persönlicher Hotspot”. Tippen Sie auf den Schalter neben “Persönlicher Hotspot”, um ihn zu aktivieren:

iPhone iPad Router Persönlicher Hotspot einstellen verbinden Fritz!Box FritzBox 1

Geben Sie in das Feld “Passwort” ein Passwort ein, das jedes Gerät, das Ihr iPhone zukünftig als Router nutzen möchte, eingeben muss. Diese Maßnahme dient zu Ihrer Sicherheit, damit Ihre SIM-Karte im iPhone nicht von Unbefugten zum Verbrauch des Datenvolumens genutzt werden kann.

Schauen Sie in der App “Einstellungen” unter “Allgemein” -> “Info” und “Name” nach, welchen Namen Ihr Phone hat, denn das ist gleichzeitig die Bezeichnung des virtuellen Routers.

Hotspot am MacBook oder iPad nutzen

Wenn Sie Ihr iPad oder MacBook via iPhone-Hotspot mit dem Internet verbinden möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Am MacBook tippen Sie das WLAN-Symbol in der Statusleiste an, und tippen Sie auf die Bezeichnung, die den persönlichen Hotspot kennzeichnet. Geben Sie das Kennwort ein, das Sie am iPhone festgelegt haben, und nach einigen Sekunden ist auch Ihr MacBook im Internet, und das ohne eigene SIM-Karte:

iPhone iPad Router Persönlicher Hotspot einstellen verbinden Fritz!Box FritzBox 2

An Ihrem iPad brauchen Sie lediglich in der App “Einstellungen” auf “WLAN” zu tippen und den virtuellen Router auszuwählen … Kennwort eingeben, und fertig: Die Verbindung steht. [cwa id=’tarife’]

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6s
  • Betriebssystem iOS 9.0.2
  • MacBook Pro mit OS X El Capitan v10.11

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac … ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht “Beiträge der letzten 7 Tage” bitte hier.

Sie möchten uns unterstützen?

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten oder uns zu einer Tasse Kaffee einladen möchten, dann verwenden Sie bitte den nachfolgenden PayPal-Button. Vielen Dank!


DSL-Tarife vergleichen

Sie sind immer noch im Schneckentempo im Internet unterwegs? Sie zahlen immer noch mehr als 50 EUR im Monat für Ihren DSL-Anschluss? Sie nutzen immer noch keine Flatrate? Dann nutzen Sie unseren Tarifrechner – Sie finden in Sekundenschnelle den günstigsten DSL-Anbieter für Ihren Wohnort:



  1 comment for “iPhone via “Persönlicher Hotspot” zum Router machen

  1. Chris
    25. Dezember 2017 at 21:49

    ich suche eine Möglichkeit ein Apple TV über ein iPhone ( über persönlicher Hotspot ) ins internet zu verbinden, da wir in unserem Ferienhaus kein W-Lan haben. Ich denke dass die Funktion von Apple für das Apple TV gesperrt ist, da das W-lan des Hotspots einfach nicht angeboten wird.
    Mit einem Android (samsung J3) läuft alles wunderbar. hat jemand eine Idee wie ich diese Sperre umgehen kann?
    Vielen Dank für eure Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.