IPhone: Wortvorschläge („QuickType“) dauerhaft ausschalten

„QuickType“ ist eine intelligente Schreibunterstützung auf Ihrem iPhone, die von Ihrem Schreibstil lernt und deshalb „kontextsensitiv“ – also Ihrem Sprachduktus angepasst und den Inhalt des bereits verfassten Textes unterstützend – reagieren kann und entsprechende Wortvorschläge einblendet.

Wenn Sie die Einblendung von Wortvorschlägen stört, können Sie sie dauerhaft ausblenden.

Tippen Sie das „Emoticon“-Symbol auf der eingeblendeten Tastatur des iPhones (zwischen der Taste „123“ und dem „Mikrofon“-Symbol) ) an, und halten Sie den Finger gedrückt. Wenn diese Auswahl sichtbar wird …

iPhoneQuickTypeVorschlagWortvorschlägeausblendeneinblendenabschaltendauerhaft.jpg

… tippen Sie auf den Schalter neben „Vorschläge“, damit er ausgeschaltet ist. Ab sofort werden keine Wortvorschläge mehr eingeblendet, und zwar so lange, bis Sie die Wortvorschläge auf die gleiche Weise wieder einschalten.

Wenn Sie die Wortvorschläge nur „fallweise“ – also zum Beispiel lediglich für eine Mail – ausschalten möchten, dann blenden Sie sie einfach nach Belieben ein oder aus. Wie das mit einem einzigen Fingerwisch funktioniert, das lesen Sie hier.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1.2

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

  1 comment for “IPhone: Wortvorschläge („QuickType“) dauerhaft ausschalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.