iTunes-Karten: Bis 20% Rabatt bei Saturn

Von Montag, 24.08.2015, bis Samstag, 29.08.2015: Sparen Sie bis zu 20% beim Einkauf von Apps, Büchern und Musik in den Online-Stores von Apple … denn wenn Sie vergünstigte bzw. rabattierte iTunes-Karten kaufen und im App Store einlösen, wird stets der aufgedruckte Betrag gutgeschrieben.

iTunes-Karten mit Rabatt in dieser Woche

Zur Zeit können Sie iTunes-Karten bei Saturn mit bis zu 20% Rabatt kaufen.

iTunes-Karten mit bis zu 20% Rabatt bei Saturn: Das ist IHR Preis

Das Saturn-Angebot bedeutet für Sie konkret:

  • Die 15 EUR iTunes-Karte kostet nur 13,50 EUR, Sie sparen also 1,50 EUR!
  • Die 25 EUR iTunes-Karte kostet nur 21,25 EUR, Sie sparen also 3,75 EUR!
  • Die 50 EUR iTunes-Karte kostet nur 42,50 EUR, Sie sparen also 7,50 EUR!
  • Die 100 EUR iTunes-Karte kostet nur 80,00 EUR, Sie sparen also 20,00 EUR!

Der prozentual beste Deal ist also der Kauf der 100 EUR-Karte, weil Sie dabei 20% sparen. Bei den 25 EUR- und 50 EUR-Karten sparen Sie jeweils 15%, und die Ersparnis bei der 15 EUR-Karte beträgt 10%.

iTunes-Karten mit 20% Rabatt bei Saturn: Gültigkeit des Angebots

Das Angebot ist gültig von Montag, 24.08.2015, bis Samstag, 29.08.2015.

iTunes-Karten mit Rabatt: Bis zu 20% günstiger als mit PayPal oder Kreditkarte

Dadurch, dass Sie beim Kauf von iTunes-Geschenkkarten bis zu 20% Rabatt „einstreichen“, ist das Bezahlen über dieses Prepaid-Verfahren auch um bis zu 20% günstiger als über PayPal oder Kreditkarte. Wir empfehlen es, weil es nahezu wöchentlich Angebote für vergünstigte und rabattierte iTunes-Karten gibt.

Bei uns finden Sie immer eine aktuelle Übersicht … bookmarken Sie einfach diese Seite, um jederzeit nachsehen zu können, wo es aktuell eine iTunes-Karten-Rabatt-Aktion gibt.

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.