Poststreik 2015: Briefpost- und Paket-Alternativen

Update 05.07.2015: Der „Poststreik“ ist zu Ende, und nach Angaben von Deutsche Post/DHL werden die Rückstände bei liegen gebliebenen und noch auszuliefernden Briefen und Paketen sukzessive abgebaut.

Bis zum 14.07.2015 konnten mehr als 50% der verzögerten Briefe und Pakete erfolgreich zugestellt werden. In zahlreichen Regionen ist die Deutsche Post / DHL bereits wieder rückstandsfrei.


Nach Lokführern und Erziehern nun Briefträger und Paketboten: Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat angekündigt, dass angestellte Mitarbeiter in der Brief- und Paketzustellung von Deutsche Post/DHL ab 08.06.2015 in einen unbefristeten Streik treten werden.

Post Streik

 

© Patrick Meider / Fotolia.com

Poststreik: Auswirkungen für Empfänger und Absender von DHL-Paketen und Päckchen

DHL informiert hier über Verzögerungen und Auswirkungen von Päckchen und Paketen, die von DHL ausgeliefert werden. Einfach die Empfänger-Postleitzahl (PLZ) oder Absender-PLZ eingeben, und Sie sehen, ob Sie oder der Empfänger Ihres Paketes zuverlässig beliefert werden oder „Streik-Opfer“ sind.


Poststreik: Auswirkungen für Empfänger und Absender von Briefen und Postkarten (Deutsche Post)

Die Deutsche Post informiert hier über Verzögerungen und Auswirkungen von Briefpost, also von Briefen und Postkarten und sonstiger Post, die vom „Briefträger“ in den Briefkasten oder in das Postfach eingelegt wird. Einfach die Postleitzahl (PLZ) eingeben und prüfen, ob die Post bearbeitet wird.

Sendungsstatus überprüfen mit der App „Parcel“

Sie können mit der App „Parcel“ von Entwickler Ivan Pavlov bequem überprüfen, wo Ihr Päckchen oder Paket gerade ist und welches der nächste Transport-Schritt ist: Parcel App Post Paket Tracking Status 1 Sie können Ihre Eingaben auch am Computer oder Mac überwachen und verwalten, und da alle Daten synchronisiert werden, sind Sie auf jedem der eingesetzten Endgeräte stets auf dem aktuellsten Stand. Parcel kann auch Einschreiben der Deutschen Post tracken. Zum Laden von Parcel für iPhone tippen oder klicken Sie hier. Zum Laden von Parcel für das iPad tippen oder klicken Sie hier. Zum Laden von Parcel für den Mac tippen Sie hier.

Sendungsstatus überprüfen mit der App „ParcelTrack“

Die App „ParcelTrack“ ist eine gute Alternative zum oben vorgestellten „Parcel“, sie wird entwickelt und gepflegt von Uberblic Labs. Für ParcelTrack liegt auch eine App für Android-Smartphones vor. Zum Laden von ParcelTrack für iPhone tippen oder klicken Sie hier. Zum Laden von ParcelTrack für das iPad tippen oder klicken Sie hier. Zum Laden von ParcelTrack für Android-Smartphones tippen oder klicken Sie hier.

E-POSTBRIEF: Briefzustellung ohne Postboten

Dazu brauchen Sie keinen Postboten: Mit dem E-POSTBRIEF erledigen Sie alles in einem Online-Portal. Hier verschicken und empfangen Sie bequem digitale Briefe, Einschreiben online und sogar Faxe kostenlos. Überall, rund um die Uhr und dabei immer vertraulich und sicher. E-POST E-POSTBRIEF App Post Brief Tracking Status 2 Eine E-POSTBRIEF-Adresse bietet Ihnen gegenüber einer E-Mail-Adresse professionellen und zuverlässigen Schutz. Durch ein geschlossenes System zwischen Sender und Empfänger haben unberechtigte Dritte keinen Zugang, und Ihre Daten bleiben auf dem gesamten Kommunikationsweg geschützt. Hier können Sie sich anmelden.


 

Update 26.06.2015: Alternative „Telefax“

Es hat schon lange nicht mehr die Bedeutung, die es in den 80er- und 90er-Jahren innehatte: Das Telefax.

Doch während des Poststreiks können Sie mit Hilfe eines Telefax-Gerätes in vielen Fällen der sogenannten Schriftformerfordernis genügen. Ein als Fax versendetes Dokument kann in bestimmten Fällen fristwahrend sein. Besprechen Sie in dringenden Fällen mit den entsprechenden Personen oder Behörden, ob ein Telefax genügt, um Ihr Schreiben fristwahrend zuzustellen.

Eine Auswahl neuer Faxgeräte finden Sie hier.

Wenn Sie kein stationäres Fax mehr besitzen, dann hilft Ihnen vielleicht unser Beitrag über das Faxen per Smartphone (für iPhone und Android-Geräte). Wir zeigen Ihnen darin, wie Sie ein unterschriebenes Dokument mit dem iPhone oder Android-Smartphone scannen können und über den E-Post-Dienst der Deutschen Post faxen können.


 

Alternative Brief-Dienstleister


Update 15.06.2015: Der Briefdienstleister „TNT Post“ hat sich neu positioniert und firmiert inzwischen unter dem Namen „Postcon“. Er bietet regionale, nationale und internationale Postzustellung für Geschäftskunden, die ein Ausgangsvolumen von mindestens 50 Sendungen aufweisen. Besonderes Merkmal von Postcon ist die Abholung der Sendungen.

postcon_Logo_RGB

Nähere Informationen finden Sie hier.


 

Bundesweite Anbieter, die ein vergleichbares Netz von Einlieferungsorten und/oder Briefkästen anbieten wie die Deutsche Post, gibt es nicht.

Ein paar regionale Anbieter haben sich dennoch herausgebildet, zum Beispiel ist pin in Berlin eine ernst zu nehmende Alternative zur gelben Post.

Arriva ist in weiten Teilen Baden-Württembergs mit drei Sortierzentren und 62 Millionen beförderten Briefen in 2014 präsent.

Gerade in Ostdeutschland haben sich weitere regionale Anbieter profiliert. Suchen Sie am besten über Google unter den Stichwörtern „Brief versenden (NAME IHRER STADT ODER REGION)“ nach einem geeigneten Anbieter.

Beachten Sie aber bitte, dass auch diese Briefpost-Dienstleister gelegentlich die Deutsche Post nutzen, um Briefe an andere Orte weiterzuleiten.

Tipp: Wichtige Briefe als Paket versenden

Wenn Sie eine wichtige Nachricht „per Post“ und im Original versenden müssen, ziehen Sie in Erwägung, diese als Paket zu versenden. Neben der Deutschen Post/DHL gibt es einige Dienstleister, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen.


Beachten Sie dabei unbedingt die Mindest-Anforderungen an die Pakete … also Größe und Maße. Nur so ist sichergestellt, dass Ihre Sendung auch befördert wird.

Alternative Paket-Versender: Hermes

Viel besser sieht es da schon aus, wenn Sie ein Paket versenden möchten. Hier tummeln sich bereits eine Reihe etablierter Transport-Unternehmen, die teilweise eine vorzügliche Infrastruktur mit zahlreichen Annahmestellen aufweisen. Alternative Paket-Versender Hermes Shopsuche Hermes bietet ein enges Netz an Annahmestellen, häufig in Tankstellen und an Kiosken. Darüber hinaus bietet Hermes eine funktionale App an, mit der Sie Ihr Paket tracken können: Link zur Hermes-App auf dem iPhone Link zur Hermes-App auf dem iPad Link zur Hermes-App auf Android-Smartphones

Alternative Paket-Versender: DPD

Ähnlich gut ist der Deutsche Paketdienst (DPD) aufgestellt … mit einer Vielzahl an Annahmestellen. Außerdem bietet der DPD eigene Apps an für die Betriebssysteme iOS und Android:

Link zur DPD-App auf dem iPhone

Link zur DPD-App auf Android-Smartphones

Alternative Paket-Versender: UPS

Der United Parcel Service (UPS) ist bekannt durch seine braunen Ausliefer-Fahrzeuge. Er war der erste Fracht-Dienstleister, der der Deutschen Post Konkurrenz bei der Paketzustellung gemacht hat. UPS bietet Apps für iPhone, Android-Smartphones und BlackBerry an:

Link zur UPS-App auf dem iPhone

Link zur UPS-App auf Android-Smartphones

„Packlink“: Mit dem Paketdienst-Vergleicher bis zu 70% sparen

Eine Übersicht alternativer Frachtführer erhalten Sie bei Packlink. Packlink hilft Ihnen, die besten Preise und Versanddienstleister zu finden. Packlink vergleicht die Angebote von Hermes, DPD, UPS, GLS, TNT, DHL und keavo. Sie geben an, wohin Ihr Paket reisen soll, und Packlink zeigt Ihnen, wer das am günstigsten kann.

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

  3 comments for “Poststreik 2015: Briefpost- und Paket-Alternativen

  1. Earny
    27. Juni 2015 at 1:42

    Nicht zu vergessen die App Versandpreis,
    mit der man superschön die Paketlieferanten DHL, GLS, DPD und Hermes vergleichen kann.
    Aber auch mit der App kommt man am Schluss auf 3,79€ mit GLS (Vergleich: Hermes 3,89€).
    Ganzschön teuer für einen Brief 🙂

    • Michael Altenhövel
      27. Juni 2015 at 6:20

      Guten Morgen, Earny … vielen Dank für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.