Safari am Mac: Abstürze und andere Probleme

Problem:

Wir haben in den letzten Wochen nicht nur Zuschriften erhalten, dass es bei der URL-Eingabe in Safari am iPhone mit iOS9 zu Abstürzen gekommen sein soll (vgl. auch diesen Bericht), sondern zunehmend werden uns auch Probleme mit Safari auf dem Mac berichtet.

1.) URL-Eingabe funktioniert nicht

Ein Problem bei der Eingabe einer URL können wir seit heute bestätigen … denn ganz plötzlich erscheint die URL-Eingabeleiste wie folgt:

Safari Mac Probleme URL Eingabe, Absturz Maus markieren 1

[cwa id=’tarife‘]

Lösung für URL-Eingabe

Update 28.01.2016: Wenn Safari aktiv ist, wählen Sie im Menü „Safari“ -> „Einstellungen“, und klicken Sie auf „Suchen“. Deaktivieren Sie die Option „Safari-Vorschläge einbeziehen“:

Safari Mac Probleme URL Eingabe Absturz Maus markieren 2

Das Problem konnte mit dieser Maßnahme auf einigen unserer Rechner behoben werden, aber nicht auf allen. Falls diese Maßnahme bei Ihnen nicht hilft, können wir nur empfehlen, die Daten in allen Tabs regelmäßig zu speichern und Safari ggf. neu zu starten.

2.) Safari stürzt unvermittelt ab

Wie aus dem Nichts stürzt Safari gelegentlich ab … wir können dabei kein Muster erkennen, der Fehler ist für uns nicht reproduzierbar:

Safari Mac Probleme URL Eingabe, Absturz Maus markieren 2

Lösung für Safari-Abstürze

Wir haben keine Lösung für dieses Problem. Es bleibt aber auch hier bei der Empfehlung, Daten so oft wie möglich zu speichern, um Datenverlust vorzubeugen.

3.) Text lässt sich nicht markieren

Ein weiteres Problem fällt uns in der Redaktion an allen Mac-Rechnern auf: Text lässt sich nicht mehr markieren. Wenn wir ein Wort durch Doppelklick auf das Trackpad oder mit der Maus markieren und dann durch Herunterziehen der Markierung diese erweitern wollen, dann „saust“ die Bildschirmanzeige immer bis ganz nach unten. Es ist in diesem Zustand nicht möglich, eine Markierung zu erweitern, um Text zu kopieren.

Lösung für „Text markieren nicht möglich“: Tastatur hilfsweise verwenden

Sie können markierten Text hilfsweise auch mit der Tastatur erweitern. Der Doppelklick auf ein Wort funktioniert mit Trackpad und Maus weiterhin … halten Sie dann die <Shift>-Taste gedrückt, und erweitern Sie die Markierung mittels der <Pfeil nach oben>- und <Pfeil nach unten>-Tasten.

Wie geht es weiter?

Wir melden uns, wenn es von Seiten Apples Lösungen gibt. Wenn Sie ebenfalls von den Problemen betroffen sind und ggf. sogar eigene Lösungen kennen, dann lassen Sie uns und unsere Leser bitte deran teilhaben. Nutzen Sie einfach die Kommentar-Funktion weiter unten. Danke!

zu unserer Startseite [cwa id=’newsletter-abonnieren‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.