Safari-Passwörter werden nicht mehr gespeichert?

Mit dem „Schlüsselbund“ („keychain“) hat Apple im iPhone-Betriebsssystem iOS sowie in den Macs ab OS X Yosemite eine praktische Funktion eingeführt: Sie können mit ihm Benutzernamen und Passwörter von Internet-Seiten speichern, auf andere Apple-Geräte übertragen und bei Bedarf einfügen.



Safari-Passwörter können automatisch eingefügt werden

Sobald Sie mit Safari eine Seite aufrufen, zu der Sie bereits einen Benutzernamen und ein Passwort im Schlüsselbund gespeichert hatten, können Sie beides automatisch einfügen:

iPhone Safari speichert Kennwort nicht mehr Keychain Schluesselbund Privat Modus 1

Safari-Passwörter zum Synchronisieren in der Cloud speichern

Besonders praktisch ist, dass Benutzernamen und Passwort in der iCloud abgespeichert werden und dadurch geräteunabhängig auch auf anderen Safari-Installationen genutzt werden können, also zum Beispiel auch auf dem iPad oder auf dem Mac:

iPhone Safari speichert Kennwort nicht mehr Keychain Schluesselbund Privat Modus 3

An der Diskussion über Datensicherheit beteilige ich mich an dieser Stelle nicht; jeder muss für sich entscheiden, ob er diese Funktion nutzen möchte oder nicht.



Safari-Passwörter werden nicht mehr gespeichert?

Wir erhalten immer wieder Zuschriften von Lesern, die sich wundern, dass sie – „von heute auf morgen“ – in Safari keine Passwörter mehr speichern können (hallo Mirko, hallo Elias und hallo Marlene 😉 ) …


Der Grund dafür dürfte in den meisten Fällen sein, dass diese Nutzer den „Privaten Surfmodus“ in Safari aktiviert haben:

iPhone Safari speichert Kennwort nicht mehr Keychain Schluesselbund Privat Modus 5

In diesem Modus werden keine Passwörter gespeichert, weil dieser Modus ja für das anonyme Surfen gedacht ist – da verbietet sich das Speichern von Daten natürlich.



Also: Wer anonym mit Safari im Internet surfen will und dafür den Modus „Privat“ aktiviert hat, der kann keine Kennwörter speichern.

Safari-Passwörter wieder speichern: „Privat“-Modus deaktivieren

Um Abhilfe zu schaffen, müssen Sie den Modus „Privat“ wieder deaktivieren – einfach das Wort „Privat“ antippen, damit es nicht mehr weiß unterlegt ist:

iPhone Safari speichert Kennwort nicht mehr Keychain Schluesselbund Privat Modus 4

Nun speichert Safari auch wieder Ihre Passwörter und synchronisiert sie über die iCloud mit Ihren anderen Apple-Geräten.


Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6
  • Safari
  • Betriebssystem iOS 8.3

  3 comments for “Safari-Passwörter werden nicht mehr gespeichert?

  1. EM
    12. April 2018 at 16:39

    Seit dem IOS 11.3 update werden die Safari Passwörter nicht mehr automatisch eingefügt, obwohl diese in der iCloud gespeichert sind. Wer kann helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.