Samsung Galaxy S6 edge mit TOP-Vertrag von O2: Tablet kostenlos dazu

Update 26.08.2015: So nutzen Sie das Zusammenlegen der 3G-Netze von O2 und E-Plus.


„Zwei Netze sind besser als eins“ – unter diesem Motto promoted O2 zur Zeit das Zusammenlegen seines Netzes mit dem von E-Plus – und bietet (nur für kurze Zeit) dieses Angebot an:

O2 E-Plus Samsung Galaxy S6 edge TOP-Vertrag LTE 1

Zu jedem Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 edge in schwarz oder gold (32 GB) mit Allnet-Flat gibt es jetzt ein Tablet im Wert von 199,00 EUR sowie zusätzlich ein 1 GB Daten-Upgrade geschenkt!

Sie können aus drei All-Net-Flat-Tarifen auswählen:

O2 Blue All-in M

 O2 Blue All-in L

O2 Blue All-in XL

Die Preisstruktur von O2 ist klar gegliedert, so daß Sie schnell zu Ihrem Wunschtarif und zu Ihrem Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 edge kommen. Dass es ein Tablet als Geschenk oben drauf gibt, macht die Wahl noch leichter.

Netzabdeckung O2 und E-Plus

Das 3G/UMTS-Netz von E-Plus ist seit April 2015 auch zur Nutzung für alle Kunden im O2-Mobilfunknetz freigeschaltet, ohne dass hierdurch zusätzliche Kosten entstehen (einmaliges Ein- und Ausschalten des Gerätes ist erforderlich).

Kunden von O2 können dann Gespräche, SMS oder auch mobile Datennutzung über das 3G/UMTS-Netz von E-Plus vornehmen („National Roaming“). Die Auswahl des jeweiligen Netzes erfolgt dabei automatisch bei Nutzungsbeginn durch das Gerät und richtet sich nach der Verfügbarkeit und Leistung der Netze am jeweiligen Standort bei Verbindungsaufbau.

Dadurch können Kunden, die an einem Standort keine oder nur geringe Netzverfügbarkeit haben, bei Verfügbarkeit das bei Nutzungsbeginn leistungsfähigere 3G/UMTS-Netz des anderen Anbieters nutzen, hierdurch erhöhen sich die Netzabdeckung, ggf. die Bandbreite und damit die Netzqualität für Kunden im O2- und E-Plus-Netz im Vergleich zur Situation, in der der Kunde alleinig auf das Netz seines Anbieters zurückgreifen kann.

HINWEIS: SMS und Gespräche ins E-Plus-Netz werden, auch wenn diese aus dem E-Plus-Netz vorgenommen werden, weiterhin als Gespräche/SMS in ein anderes Mobilfunknetz behandelt, so dass sich deren Berechnung nach dem jeweiligen Tarif richtet. National Roaming soll bis zum Ende Mai 2015 deutschlandweit verfügbar sein.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac … ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht „Beiträge der letzten 7 Tage“ bitte hier.

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.