Schneller schreiben am iPhone: Satzende-Punkt + Leerzeichen automatisch einfügen

Problem:

Sie schreiben auf Ihrem iPhone Texte, z. B. Mails, WhatsApp-Nachrichten oder SMS. Das Umschalten der Tastatur vom Buchstaben-Modus zum Zahlenblock oder zu den Sonderzeichen verzögert den Schreibfluss.

Lösung:

Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie Ihr iPhone einstellen müssen, damit es am Satzende automatisch einen Punkt und ein Leerzeichen einsetzt, damit Sie unmittelbar in großer Schreibweise den nächsten Satz beginnen können. Bitte beachten Sie: Die Kurzfassung dieses Tipps ist durch fette Buchstaben gekennzeichnet.

[cwa id=’tarife’]

Vorbereitung

Starten Sie die App “Einstellungen”, und tippen Sie auf “Allgemein” -> “Tastatur”. Aktivieren Sie den Schalter neben “.”-Kurzbefehl:

Starten Sie die App "Einstellungen", und tippen Sie auf "Allgemein" -> "Tastatur". Aktivieren Sie den Schalter neben "."-Kurzbefehl:

Text verfassen und Punkt-Automatik nutzen

Verfassen Sie einen Text. Wenn das Satzende erreicht ist, drücken Sie zwei mal die “Leer”-Taste … Sie sehen, dass Ihr iPhone einen Punkt und ein Leerzeichen eingefügt hat und daß das nächste Wort, das sie nun tippen, bereits groß geschrieben wird.

Diesen Aufwand ersparen Sie sich durch diesen Trick

Durch diese Vorgehensweise ersparen Sie sich folgende Eingaben:

  1. letztes Wort tippen
  2. Zifferntaste antippen
  3. Punkt antippen
  4. Buchstabentaste antippen
  5. Leerzeichen antippen
  6. Großbuchstabentaste antippen

Verwendete Hardware

  • iPhone 6s mit iOS 9.3.1

[maxbutton id=”26″]