Siri ohne Hinweiston seit iOS9

Problem:

Sie nutzen an Ihrem iPhone das Sprachassistenzsystem “Siri”. Seit der Veröffentlichung von iOS9 ertönt nach der Aktivierung von Siri durch langes Drücken des Home-Buttons kein Tonsignal mehr. Was ist die Ursache? Wie lässt sich der Siri-Ton wieder einschalten?[cwa id=’tarife’]

Lösung:

Dass Ihr iPhone seit der Installation von IOS9 nach der Aktivierung von  Siri keinen Ton mehr von sich gibt, das ist gewollt. Sie können diese Funktion zwar wieder aktivieren, jedoch “erkaufen” Sie sich den Ton mit erheblichen Nachteilen.

Siri selbst bestätigt, dass es nach der Aktivierung auf dem iPhone keinen Ton mehr von sich gibt

Fragen Sie Siri selber:

Hey Siri, warum piepst du nicht mehr?


Siri antwortet sinngemäß, dass der Ton nicht mehr nötig sei. Man solle einfach den Homebutton drücken und “loslegen”:

Siri ohne Hinweiston seit iOS9

Siri auf dem iPhone trotzdem mit Ton aktivieren

Es gibt eine Lösung, wie Sie Siri trotzdem zum Piepsen bringen … allerdings erkaufen Sie sich diesen Bestätigungston mit einem “handfesten” Nachteil. Sie brauchen nämlich nur die Vibrationen auszuschalten.

Starten Sie dazu die App “Einstellungen”. Tippen Sie nacheinander auf “Allgemein”, “Bedienungshilfen” und “Vibration”:

Siri ohne Hinweiston seit iOS9 2

Deaktivieren Sie nun den Schalter neben “Vibration”:

00002

Ab sofort ertönt wieder der Bestätigungston von Siri, sobald Sie das Sprachassistenzsystem aktiviert haben.

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass dadurch alle Vibrationsalarme deaktiviert sind – das schließt Vibrationsalarme für Erdbeben, Tsunamis und andere Notfallsituationen ein.

Siri-Hinweiston am iPad

Am iPad ist die Situation anders … da es am iPad keine Vibration-Funktion gibt, ertönt dort auch der Hinweiston nach dem Aktvieren von Siri unverändert.

[maxbutton id=”26"]

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6s mit Betriebssystem iOS 9.2
  • iPad mini 4 mit Betriebssystem iOS 9.2

Sie möchten uns unterstützen?

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten oder uns zu einer Tasse Kaffee einladen möchten, dann verwenden Sie bitte den nachfolgenden PayPal-Button. Vielen Dank!


DSL-Tarife vergleichen

Sie sind immer noch im Schneckentempo im Internet unterwegs? Sie zahlen immer noch mehr als 50 EUR im Monat für Ihren DSL-Anschluss? Sie nutzen immer noch keine Flatrate? Dann nutzen Sie unseren Tarifrechner – Sie finden in Sekundenschnelle den günstigsten DSL-Anbieter für Ihren Wohnort:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.