Schlagwort: Doppelpunkt

Text am iPhone transkribieren: Aus Sprache wird Wort

Problem: Sie möchten auf dem iPhone einen längeren Text verfassen. Da die Tastatur klein ist, fällt Ihnen das bereits nach wenigen Wörtern schwer. Sie suchen nach einer Alternative. Lösung: Sie können das iPhone zum Diktieren und zur Transkription einsetzen, weil sich das Sprachassistenzsystem „Siri“ bestens dazu eignet, auch umfangreiche Texte zu transkribieren, also aus Sprache einen Text zu…

iPhone + Siri: Sonderzeichen-Kommandos für’s Diktat

Sie können Apples Sprachassistenz-System „Siri“ auf Ihrem iPhone nicht nur dazu einsetzen, dem iPhone Sprachkommandos zu geben („Ruf Max Mustermann an“ oder „Timer 10 Minuten“, vgl. auch diese Beiträge). Vielmehr eignet sich Siri auch ganz hervorragend dazu, Texte zu diktieren – zum Beispiel in Nachrichten, SMS und iMessages, im Facebook-Messeneger und in Facebook-Posts, in E-Mails und Threema-Nachrichten … einfach überall da, wo Text…

iPad: Texte diktieren statt selber zu schreiben

Das Schreiben von Texten auf einem iPad ist zwar schon viel angenehmer als auf einem iPhone, aber trotzdem ist es natürlich kein Vergnügen … das Tippen auf der Tastatur des iPad-Bildschirms, die kein haptisches Feedback gibt, fühlt sich ungewohnt und fremd an für jemanden, der das Schreiben auf einer „normalen“ Tastatur gewohnt ist. Ansteckbare Tastaturen…