Schlagwort: Ein-/Ausschalter

iPhone-Anruf: „Ablehnen“-Button fehlt?

Problem: Sie erhalten auf Ihrem iPhone einen Anruf, den Sie nicht annehmen möchten. Auf dem Display fehlt aber der rote „Ablehnen“-Button. Lösung: Es gibt zwei verschiedene Modi bei eingehenden Anrufen: Einen mit und einen ohne „Ablehnen“-Button. Wir erklären Ihnen, in welchen Fällen das wie ist und wie Sie ein Telefonat auch ohne „Ablehnen“-Button ablehnen können. [cwa…

Apple TV 4 ausschalten

Problem: Sie haben das Apple TV (4. Generation) genutzt und möchten es nun ausschalten. Allerdings gibt es weder an der Fernbedienung noch am Gerät selber einen Ein-/Ausschalter. Lösung: Sie können mit Hilfe der Siri-Fernbedienung, die jedem Apple TV der 4. Generation beiliegt, das Gerät ausschalten (im Apple-Sprech „es in den Ruhezustand versetzen“). So schalten Sie Ihr Apple TV 4 aus…

iPad-Zugriff für Kinder beschränken: „Geführter Zugriff“

Wenn Sie Ihr iPad vorübergehend einem Kind überlassen wollen, können Sie den Zugriff auf Apps und Einstellungen so einschränken, dass „die Kleine“ bzw. „der Kleine“ keinen Unsinn mit dem wertvollen Gerät anstellen kann. Das Zauberwort heißt „Geführter Zugriff“. „Geführter Zugriff“ aktivieren Starten Sie auf Ihrem iPad die App „Einstellungen“, und tippen Sie nacheinander auf „Allgemein“ und „Bedienungshilfen“. Ganz…

iPhone: Zugriff für Kind einschränken („Geführter Zugriff“)

Wenn Sie Ihrem Kind gestatten möchten, ein Spiel an Ihrem iPhone zu spielen, ohne dass es an andere Apps oder Einstellungen gelangt, so können Sie den Zugriff auf alle anderen Apps und Einstellungen einschränken, so daß Ihr Kind keinen Unsinn mit dem wertvollen Gerät anstellen kann. Das Zauberwort heißt „Geführter Zugriff“. „Geführter Zugriff“ aktivieren Starten Sie auf Ihrem iPhone die App „Einstellungen“,…

iPhone: Was tun, wenn die Tasten nicht mehr funktionieren?

Wenn Ihr iPhone hingefallen ist oder aus sonstigen Gründen seine Tasten nicht mehr korrekt funktionieren, ist guter Rat teuer. Ohne den Homebutton oder den Ein-/Ausschalter wird das Bedienen des iPhones zum Abenteuer. Für diesen Fall hat Apple vorgesorgt und die Funktion „Assistive Touch“ implementiert – als eine Art „Retter in der Not“. Und so schalten…