Schlagwort: Force Touch

iPhone 6s (6s plus) + iOS9: Wecker stellen

Mit der 3D-Technik von iPhone 6s und iPhone 6s plus können Sie im Handumdrehen einen Wecker stellen: 3D Touch am “Uhr”-Symbol anwenden Drücken Sie mit dem Finger fest auf das “Uhr”-Symbol auf Ihrem Homescreen … … bis dieses kontextabhängige Menü dargestellt wird: Wecker einstellen Tippen Sie auf “Wecker erstellen”, und stellen sie die gewünschte Uhrzeit, die Wiederholfrequenz, den Klingelton und…

iPhone 6s: Praktischer Trick für Textkorrektur mit “3D Touch”

Führen Sie den Finger auf die Tastatur, und drücken Sie an beliebiger Stelle der Tastatur fest auf das Display ("Force Touch"), um 3D Touch zu aktivieren. Sie sehen, dass die Buchstaben auf der Tastatur ausgeblendet werden und der ganze Tastatur-Bereich zum Trackpad für Ihren Finger wird:

Wenn Sie ein iPhone 6s oder 6s plus nutzen, das über die drucksensitive “3D Touch”-Technik verfügt, können Sie beim Korrigieren von Texten eine Kombination aus Touchpad und Buchstaben-Tastatur nutzen. Touchpad einschalten, um Cursor zu verschieben Um den Cursor an eine bestimmte Stelle zu verschieben, müssen Sie fest auf die Tastatur drücken, damit die Buchstaben-Tastatur zugunsten…

iPhone: “3D Touch” zur Textkorrektur

Mit der Veröffentlichung von iPhone 6s und 6s plus hat Apple die 3D Touch-Funktionalität etabliert. "3D Touch" bedeutet, dass Sie durch einen festen Druck auf das Display spezielle Funktionen nutzen und Aktionen auslösen können. Eine der 3D Touch-Funktionen ist für das besonders einfache Korrigieren von Text gedacht.

Problem: Sie möchten an Ihrem iPhone einen Text korrigieren, und zwar auf dem komfortabelsten Weg. Lösung: Mit der Veröffentlichung von iPhone 6s und 6s plus hat Apple die 3D Touch-Funktionalität etabliert. “3D Touch” bedeutet, dass Sie durch einen festen Druck auf das Display spezielle Funktionen nutzen und Aktionen auslösen können. Eine der 3D Touch-Funktionen ist für…

iPhone + iOS9: Geheimer “3D Touch” (force touch) aktiviert Task-Manager

Apple hat im September 2015 seine jüngste Geräte-Generation mit den Bezeichnungen “iPhone 6s” und “iPhone 6s plus” vorgestellt. Besonderes Merkmal dieser Geräte ist die 3D Touch-Technologie, auch “Force Touch” genannt. Durch einen festen Druck (“force touch”) auf das Display kann der User bestimmte, kontextabhängige Aktionen auslösen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier. Geheime 3D Touch-Funktion…

iPhone 6s + iOS9: 3D-Touch-Apps für die Force Touch-Technologie

3D-Touch bzw. “Force Touch” bedeutet, dass Ihr iPhone auf festen Druck reagiert. Durch festes Drücken eines Icons beispielsweise wird ein kontextsensitives Menü dargestellt, das Ihnen einen schnelleren Zugriff auf Kernfunktionen der jeweiligen App erlaubt. Force Touch lässt sich nicht nur auf App-Icons ausüben, sondern auch innerhalb von Apps. Wenn Sie keine selbst installierten bzw. gekauften Apps…

iPhone + iOS9: Text korrigieren mit 3D Touch

Mit der Veröffentlichung des iPhone 6s und 6s plus hat Apple mit iOS 9 die 3D Touch-Funktionalität etabliert. “3D Touch” bedeutet, dass Sie durch Druck auf das Display spezielle Funktionen nutzen und Aktionen auslösen können. Sie finden in diesem Beitrag nähere Informationen. Textkorrektur mit 3D Touch Bei den Vorgängergeräten von iPhone 6 und iPhone 6s plus mussten Sie…