Schlagwort: sperren

Anonyme + unbekannte Anrufer sperren am iPhone und auf Mailbox umleiten

Problem: Sie möchten an Ihrem iPhone nur noch Anrufe signalisiert bekommen, deren Nummern Sie in den iPhone-Kontakten gespeichert haben. Sowohl anonyme Anrufer als auch unbekannte Anrufer sollen automatisch auf die Mailbox umgeleitet werden. Lösung: Sie richten Ihr iPhone so ein, dass nur noch Anrufe von Personen an Ihrem iPhone signalisiert werden, deren Telefonnummern in der App „Kontakte“ gespeichert sind.…

iPhone-Einstellungen sperren

Problem: Ihr iPhone wird nicht nur von Ihnen selber, sondern auch von anderen Personen genutzt. Deshalb möchten Sie die Einstellungen oder einzelne Apps sperren. Lösung: Das Zauberwort heißt im Apple-Sprech „Einschränkungen“. Ganz besonders zu empfehlen sind „Einschränkungen“ dann, wenn auch Kinder Ihr iPhone mitbenutzen, und dies insbesondere, um das Installieren und Löschen von Apps zu verhindern. Bitte…

Handy-Diebstahlschutz

Problem: Sie möchten Ihr Handy vorsorglich so präparieren, dass ein Dieb so wenig wie möglich damit anfangen kann und dass Sie es im Fall eines Diebstahls orten und ggf. sogar wiederfinden können. Lösung: Sie lernen in diesem Beitrag, wie Sie die Daten Ihres Handys verschlüsseln, damit ein Dieb weder irgendwelche Daten sehen noch das Handy…

Handy gestohlen: Was tun?

Problem: Ihr Handy wurde gestohlen, und Sie möchten den Schaden so gering wie möglich halten. Sie haben vor dem Diebstahl die Tipps beherzigt, die wir in diesem Beitrag zusammengefasst hatten, um Ihr Handy im Notfall orten zu können. Lösung: Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Handy orten und einen lauten Alarm auslösen können, um es wiederzufinden.…

Karneval: Handy vor Diebstahl schützen

Problem: Seit den Vorfällen in der Silvesternacht in Köln und in anderen Städten, als es zu massenhaften sexualisierten Übergriffen auf Frauen und zu Diebstählen gekommen ist, fragen sich besorgte Bürger: „Wie schütze ich mich und meine Wertsachen, wie schütze ich mein iPhone und iPad oder mein Android-Smartphone?“ Lösung: Wir empfehlen, Angreifer mit Hilfe eines Taschenalarms abzuschrecken. Außerdem sollten Sie Ihr iPhone, iPad oder Android-Smartphone so…

iPhone: Gesperrte Anrufer wieder entsperren

Problem: Sie haben früher einmal einen unliebsamen Anrufer gesperrt bzw. blockiert, so dass Ihr iPhone ihn nicht mehr „durchlässt“. Sie erhalten auf Ihrem iPhone deshalb keine Anrufe mehr von der gesperrten Telefonnummer, keine SMS und keine Einladungen zu Facetime-Telefonaten. Sie möchten die Sperre wieder aufheben.[cwa id=’tarife‘] Lösung: Sie müssen die gesperrte Rufnummer wieder entsperren. Klicken Sie auf den…

Apple Watch: Codesperre entfernen

Sie können Ihre Apple Watch mit einem Code gegen unbefugte Zugriffe sperren, und dies ist auch „von Haus aus“ die Voreinstellung, wenn Sie die Apple Watch mit Ihrem iPhone gekoppelt haben: Wenn es Sie aber nervt, ständig den Code bzw. die PIN auf dem kleinen Display der Apple Watch einzutippen, dann können Sie die Codesperre auch deaktivieren: Codesperre bzw. PIN…

iPad-Zugriff für Kinder beschränken: „Geführter Zugriff“

Wenn Sie Ihr iPad vorübergehend einem Kind überlassen wollen, können Sie den Zugriff auf Apps und Einstellungen so einschränken, dass „die Kleine“ bzw. „der Kleine“ keinen Unsinn mit dem wertvollen Gerät anstellen kann. Das Zauberwort heißt „Geführter Zugriff“. „Geführter Zugriff“ aktivieren Starten Sie auf Ihrem iPad die App „Einstellungen“, und tippen Sie nacheinander auf „Allgemein“ und „Bedienungshilfen“. Ganz…

iPad: Apps sperren und nur 1 App zulassen

Wenn Sie Ihr iPad vorübergehend an einen Dritten geben möchten, damit er sich z. B. eine Präsentation in „Keynote“, eine Tabelle in „Numbers“, einen Text in „Pages“ oder ein Buch in „iBooks“ ansieht, dann können Sie das iPad so einrichten, dass der vorübergehende User nur diese eine App nutzen kann. Der Zugriff auf alle anderen Apps, Funktionen…

iPhone: Zugriff für Kind einschränken („Geführter Zugriff“)

Wenn Sie Ihrem Kind gestatten möchten, ein Spiel an Ihrem iPhone zu spielen, ohne dass es an andere Apps oder Einstellungen gelangt, so können Sie den Zugriff auf alle anderen Apps und Einstellungen einschränken, so daß Ihr Kind keinen Unsinn mit dem wertvollen Gerät anstellen kann. Das Zauberwort heißt „Geführter Zugriff“. „Geführter Zugriff“ aktivieren Starten Sie auf Ihrem iPhone die App „Einstellungen“,…