Schlagwort: W-LAN

WLAN-Problem am iPhone beheben

Problem: Ihr iPhone findet Ihr W-LAN-Netz nicht mehr, oder Ihr iPhone kommuniziert nicht mehr problemlos mit dem Mobilfunknetzwerk Ihres Providers. Die Datenübertragungsraten sind schlecht, und Internet-Seiten bauen sich nur noch langsam oder gar nicht auf. Lösung: Sie sollten die Netzwerkeinstellungen am iPhone zurückzusetzen. Dabei werden allerdings alle gespeicherten Einstellungen wie WLAN-Passwörter, bevorzugte Netzwerke und VPN-Einstellungen gelöscht. Bitte beachten Sie:…

iPhone: Strom sparen bei WLAN-Funktion

Problem: Sie beklagen, daß der Akku Ihres iPhones zu schnell leer wird. Deshalb suchen Sie nach praktischen Tipps, wie Ihr iPhone länger „durchhält“. Lösung: In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie durch bedarfsabhängiges Aktivieren und Deaktivieren von WLAN weniger Akku-Strom verbrauchen. Das ständige verbrauchsintensive „Netzwerk wählen“ entfällt dadurch. Strom sparen durch bedarfsabhängiges Aktivieren von WLAN Wenn in Ihrem…

Wechsel „Android <-> iPhone“: WLAN einschalten + ausschalten

In unserer Serie „Wechsel Android <-> iPhone“ zeigen wir Ihnen, wo sie bei einem Umstieg von einem Android-Smartphone (z. B. Samsung Galaxy, Sony Xperia oder von Geräten von HTC, LG und Huawei) zu einem Apple-iPhone mit iOS (oder umgekehrt) die wichtigsten Funktionen auf Ihrem Smartphone wiederfinden. Hier lernen Sie: WLAN einschalten und ausschalten Bei einem Android-Smartphone wischen Sie mit dem Finger vom…

Ideal für iPad, Tablet und Laptop: 5 GB Datenvolumen ab 5,95 EUR/Monat

Sie wollen mit iPad, Tablet oder Laptop auch außerhalb eines W-LAN’s online gehen, und Sie suchen noch nach einem passenden und vor allem günstigen Tarif? Dann empfehlen wir Ihnen diesen Dauerbrenner von crash-tarife.de: 5 GB Datenflat: 3 maßgeschneiderte Möglichkeiten Sie haben die Wahl zwischen einer günstigen und leistungsstarken 5 GB Datenflatrate als SIMonly-Tarif (z. B. für Ihr iPad) einem…

iPhone: W-LAN-Problem beheben

Ihr iPhone bekommt keine Verbindung mehr ins Internet? Es verbindet sich nicht mehr mit dem eigenen W-LAN oder mit dem Mobilfunknetzwerk Ihres Providers? Oder mit dem Firmennetzwerk oder mit anderen Netzwerken ist keine Verbindung mehr möglich, obwohl Sie zuvor noch problemlos die Verbindung ins Internet herstellen konnten? W-LAN-Problem am iPhone in den Netzwerkeinstellungen lösen In…

WhatsApp-Telefonate am iPhone: Kostenlos im WLAN anrufen

Wenn Sie WhatsApp auf die neueste Version aktualisiert haben, dann können Sie mit Hilfe von WhatsApp inzwischen auch kostenlose Telefonate mit anderen WhatsApp-Anwendern führen – vorausgesetzt, Sie befinden sich in einem WLAN und der anzurufende WhatsApp-Nutzer verwendet die aktuellste Version der App. HINWEIS: Sie können über WhatsApp natürlich auch im 3G- oder 4G- (=LTE) Netz telefonieren. Allerdings geht das zu Lasten Ihres…

iPhone: Flugmodus vor der Flugreise einschalten

Bevor ein Flugzeug abhebt, werden die Passagiere in der Regel aufgefordert, ihr Smartphone in den „Flugmodus“ zu versetzen. Aber was ist das eigentlich, der „Flugmodus“ (manchmal auch als „Flugzeugmodus“ bezeichnet)? Eingeschaltete Mobiltelefone senden Funkwellen und können, so die Sorge, andere elektrische Geräte beeinflussen. Um Störungen der Bordelektronik des Flugzeugs zu vermeiden, müssen deshalb alle Mobilfunkeinheiten…

iPhone: Nervige WLAN-Meldungen ausschalten

Des Einen Freud, des Anderen Leid … Meldungen Ihres iPhones wg. gefundener W-LAN’s wie diese („Drahtloses Netzwerk wählen“) … … nerven schnell, wenn man überwiegend in den eigenen oder in bekannten W-LAN’s (zu Hause, beim Partner, in der Firma etc.) unterwegs ist. Diese Meldungen sind nur dann für Sie interessant, wenn Sie viel unterwegs sind…

iPhone: Strom sparen beim WLAN (Serie „Strom sparen“, Teil 3)

Das Thema “Stromsparen” ist für alle iPhone-Nutzer immer wieder Tagesgespräch. War es in der Mobiltelefon-Steinzeit möglich, ein Telefon mehrere Tage lang mit einer Ladung Strom zu nutzen, so ist dies bei Smartphones praktisch ausgeschlossen. Im Wesentlichen liegt dies an beleuchteten Bildschirmen (früher gab es nur Zifferntasten), an Ortungsfunktionen und an Apps, die im Hintergrund weiter…