WhatsApp auf dem iPhone: Lesebestätigung umgehen

Zahlreiche iPhone 6-Anwender sind aufgebacht: WhatsApp hat still und heimlich eine Funktion eingebaut, mit der der Versender einer Nachricht feststellen kann, ob und wann der Empfänger die Nachricht gelesen hat – zwei blaue Häkchen neben „Gelesen“:

IMG_8142.JPG

Wenn Sie als Empfänger einer WhatsApp-Nachricht verhindern möchten, dass der Absender sieht, dass und wann SIe die Nachricht gelesen haben, gehen Sie wie folgt vor:

Wenn Sie den Eingang einer neuen Nachricht gesehen oder gehört haben, dann starten Sie WhatsApp – öffnen SIe die neue Nachricht noch nicht. Schalten Sie den Flugmodus ein, und dann erst tippen Sie in WhatsApp auf den Chat bzw. auf die neue Nachricht. Lesen Sie die Nachricht. Da Ihr iPhone in diesem Moment keine Verbindung zum Internet hat, kann es auch keine Statusmeldung absetzen.

Wenn Sie die Nachricht gelesen haben, schließen Sie WhatsApp wieder. Der Absender wird in diesem Fall keine Lesebstätigung erhalten. Diese erfogt erst dann, wenn der Empfänger den Chat mit Ihnen wieder öffnet.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.