WhatsApp Web-Version noch nicht für iPhone-Nutzer

WhatsApp hat eine Web-Version für den Smartphone-Messenger vorgestellt. Leider schauen WhatsApp-Nutzer, die den Messenger auf einem iPhone einsetzen, noch in die Röhre – sie können ihre WhatsApp-Nachrichten derzeit noch nicht mit dem “großen” Computer empfangen, verfassen und versenden. Restriktionen von Apple dürften der Grund sein, aber vielleicht auch die Tatsache, dass die “Nachrichten”-App von Apple auf allen iPhones, iPads und Macs installiert ist und ebenso gute Dienste verrichtet, dank der neuen Handoff-Funktion sogar bessere als WhatsApp.

Nutzer von Smartphones mit den Betriebssystemen Android, Windows Mobile oder Blackberry dagegen gehen an ihrem Computer (der Internet-Browser Chrome von Google muss installiert sein!) wie folgt vor: Rufen Sie in Google Chrome die Site

https://web.whatsapp.com/

auf. Sie sehen einen QR-Code:

WhatsApp Web Android Windows Phone iOS Barcode QR Code synchronisieren spiegeln

Starten Sie nun WhatsApp auf Ihrem Smartphone mit den Betriebssystemen Android, Windows Mobile oder Blackberry. Tippen Sie auf dem Smartphone innerhalb von WhatsApp auf “Menü” und “WhatsApp Web”. Sie können dort den auf dem PC-Bildschirm sichtbaren QR-Code einscannen:

WhatsApp Web Android Windows-Phone iOS Barcode QR-Code synchronisieren spiegeln iPhone 3

Das war’s auch schon … ab sofort synchronisiert Chrome Ihr WhatsApp mit Ihrem Mobiltelefon, und alle Chats werden auch auf dem Computer angezeigt:

WhatsApp Web Android Windows-Phone iOS Barcode QR-Code synchronisieren spiegeln iPhone 4

Sie können auch auf dem Computer Nachrichten verfassen … durch “Senden” werden sie an den WhatsApp-Kontakt versendet.

Einzige Bedingung: Ihr Smartphone mit WhatsApp muss in Reichweite sein und eine aktive Internet-Verbindung besitzen, denn die Nachricht wird nicht vom Computer selber versendet, sondern zunächst an das Smartphone übertragen und letzten Endes von diesem versendet.

iOS-Nutzer bleiben erst einmal außen vor. Wir werden Sie informieren, sobald WhatsApp auch in Kombination mit einem Phone auf dem Computer gespiegelt bzw. synchronisiert werden kann.


KOSTENLOSE Probefahrt vereinbaren und den Kia Sportage live erleben:

Kennen Sie schon Apple CarPlay? Alle neuen KIA-Modelle bieten die Möglichkeit, ein CarPlay-fähiges Autoradio ab Werk einbauen zu lassen. Vereinbaren Sie noch heute eine KOSTENLOSE Probefahrt und erleben Sie den KIA Sportage live. Bei der Gelegenheit können Sie auch CarPlay testen:

Tarifrechner und Handyauswahl:

Bundle-Shop:

Bundle-Galerie: