WhatsApp: „Zuletzt Online“ verbergen

Wenn Sie als WhatsApp-Nutzer nicht unbedingt preisgeben möchten, dass Sie online sind bzw. wann Sie zuletzt online gewesen sind, dann müssen Sie in „WhatsApp“ die entsprechende Einstellung ändern.

Einstellung ändern

iPhone WhatsApp Online Status verbergen 1Starten Sie WhatsApp, und tippen Sie in der Menüleiste unten rechts auf „Einstellungen“. Tippen Sie nun nacheinander auf „Account“ und „Datenschutz“. Sie können nun bei „Zuletzt Online“ und „Status“ auswählen, dass „Niemand“ sehen soll, wann Sie zuletzt online waren und ob Sie zur Zeit online sind.

HINWEIS: Beachten Sie bitte, dass Sie den „Zuletzt Online“-Status von anderen WhatsApp-Nutzern auch nicht mehr sehen können, wenn Sie Ihrerseits diese Option ausgeschaltet haben.

Spezieller WhatsApp-Tarif bei E-Plus: WhatsApp geht immer!

Eine „revolutionäre Prepaid-Karte“ preist e-plus an … und tatsächlich hat die „WhatsApp SIM Prepaid“ eine Besonderheit, die interessant ist für Viel-und Gelegenheits-Chatter via WhatsApp: WhatsApp geht nämlich bis 1.000 MB immer – ganz gleich, ob Sie Ihr Guthaben aufgebraucht haben oder nicht (zum Angebot).

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6s
  • Betriebssystem iOS 9.0.2
  • WhatsApp 2.12.6

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac … ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht „Beiträge der letzten 7 Tage“ bitte hier.

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

  2 comments for “WhatsApp: „Zuletzt Online“ verbergen

  1. Sommer2015
    24. Dezember 2015 at 16:33

    Wie ist das beim Profilbild. Kann man dann Änderungen beim Profilbild von anderen auch nicht mehr sehen wenn man das ausschaltet?
    Oder ist das nur so bei zuletzt online

    • Michael Altenhövel
      24. Dezember 2015 at 16:43

      Wenn Sie die Ansicht Ihres selbst definierten WhatsApp-Profilbildes ausschalten, wird bei „anderen“ genau dieses Profilbild nicht mehr angezeigt. Bei „anderen“ wird unter Umständen aber trotzdem ein Bild zu Ihrem Kontakt angezeigt, sofern der „andere“ Sie nämlich mit einem Bild in seinen Kontakten gespeichert hat. Dann sieht er dieses Bild als WA-Profilbild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.