WLAN-Problem am iPad beheben

Gelegentlich kommt es vor, daß das iPad sich nicht mehr mit dem eigenen WLAN oder mit dem Mobilfunknetzwerk Ihres Providers verbindet. Dann sollten Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

HINWEIS:  Dabei werden WLAN-Passwörter, die Namen bevorzugter Netzwerke und bestehende VPN-Einstellungen gelöscht. Sie müssen diese also nach dem Zurücksetzen erneut eingeben!

Um die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

Starten Sie die App „Einstellungen“, und tippen Sie auf „Allgemein“ und „Zurücksetzen“:

iPad-Mobilfunk-Netzwerk-Netzwerkeinstellungen-Netzwerkprobleme-Probleme-reset-WLAN-WLAN-Passwort-2.png

Tippen Sie im nächsten Schritt auf „Netzwerkeinstellungen“,  geben Sie den Sperrcode des iPads ein, lesen Sie die Warnmeldung und tippen Sie, wenn Sie einverstanden sind, auf „Zurücksetzen“:

iPad-Mobilfunk-Netzwerk-Netzwerkeinstellungen-Netzwerkprobleme-Probleme-reset-WLAN-WLAN-Passwort-1.png

Tippen Sie dann in den Einstellungen auf „WLAN“, und wählen Sie den Namen Ihres Routers aus. Geben Sie das Kennwort des Routers wieder ein, und danach sollte Ihr iPad eine Verbindung zum Internet bekommen.

Verwendetes Gerät: iPad Mini 3 mit iOS 8.1.3

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.