iCloud für Windows 4.1 verfügbar

Update 21.07.2015: Wie wir von einigen Lesern hören, gibt es derzeit ein paar Probleme mit dem Update. Bitte berichten Sie uns, falls Sie auch Probleme mit iCloud für Windows 4.1 haben.


Apple hat ein Update für die Software „iCloud für Windows“ veröffentlicht, die Versionnummer lautet 4.1.


Fehlerkorrekturen

Es soll nach eigenen Angaben von Apple „verschiedene Fehlerkorrekuren“ beinhalten und ist etwa 30 MB groß. Um welche „Fehlerkorrekturen“ es sich im Detail handelt, hat Apple nicht mitgeteilt: iCloud 41-1 Sie können das Update der Apple iCloud-Software hier laden.

E-Mails, Dokumente, Kontakte und Kalender synchronisieren

Mit der iCloud-Software können Sie Ihre E-Mails, Dokumente, Kontakte und Kalender zwischen iPhone, iPad, iPod touch, Mac und Windows-PC aktuell halten. Mit dem integrierten „iCloud Drive“ können Sie Dateien in der iCloud speichern und zwischen den Geräten synchronisieren, einzelne Dateien auch mit anderen teilen.


Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.