iPad: Geöffnete Apps „nach vorne“ holen

Wer Windows- oder Mac-Rechner kennt, der weiß, dass man meist mehrere Programme startet und bedient. So ist meist ein Mail-Programm aktiv, außerdem ein Textverarbeitungs- (z. B. „Word“) und Tabellenkalkulationsprogramm (z. B. „Excel“), ein Internet-Browser sowieso.

Wenn Sie all diese Programme gestartet haben, dann sind sie „aktiv“ und laufen im Hintergrund weiter, auch wenn Sie gerade mit einem anderen Programm „im Vordergrund“ aktiv arbeiten. Das nennt man „Multitasking“. Sie können bei Windows mit der Tastenkombination [Alt]+[Tab] von einem aktiven Programm zum anderen wechseln.

Auch bei Ihrem iPad geht das, jedoch gehört dazu eine Voreinstellung. Starten Sie die App „Einstellungen“, und tippen Sie auf „Allgemein“. Aktivieren Sie den Schalter bei „Multitasking-Bedienung“:

iPad Multitasking Bedienung geöffnete App zwischen Programmen switchen

Jetzt können Sie, wenn Sie mehrere Apps geöffnet haben, von einer zur nächsten geöffneten App wechseln, indem Sie mit vier oder fünf Fingern von rechts nach links über das Display streichen oder von links nach rechts.

Verwendetes Gerät: iPad mini Retina mit iOS 7.1.2

  1 comment for “iPad: Geöffnete Apps „nach vorne“ holen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.