iPhone: Automatische Updates für Apps

Problem:

Sie haben Ihr iPhone so eingerichtet, dass Updates automatisch installiert werden. Trotzdem möchten Sie wissen, welche Apps wann ein Update erhalten haben.

Lösung:

Ihr iPhone bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, zu erkennen, ob und wann eine App automatisch ein Update erhalten hat.

So stellen Sie automatische Updates ein

Starten Sie die App „Einstellungen“, und tippen Sie auf „iTunes & App Stores“. Aktivieren Sie im Bereich „Automatische Downloads“ den Schalter neben „Updates“:

Starten Sie die App "Einstellungen", und tippen Sie auf "iTunes & App Stores". Aktivieren Sie im Bereich "Automatische Downloads" den Schalter neben "Updates":

So erkennen Sie eine App, die aktualisiert wurde

Sie erkennen, ob eine App (automatisch oder „von Hand“) aktualisiert wurde, daran, dass neben dem App-Icon ein kleiner blauer Punkt dargestellt wird:

Sie erkennen, ob eine App (automatisch oder "von Hand") aktualisiert wurde, daran, dass neben dem App-Icon ein kleiner blauer Punkt dargestellt wird:

Sobald Sie die App einmal gestartet haben, verschwindet der blaue Punkt wieder.

So werden Sie benachrichtigt, wenn ein automatisches Update durchgeführt wurde

Wenn Sie in der App „Einstellungen“ unter „Mitteilungen“ bei „App Store“ …

Wenn Sie in der App "Einstellungen" unter "Mitteilungen" bei "App Store" die Option "Mitteilungen erlauben" aktiviert haben, dann werden Sie in der Mitteilungszentrale informiert, wenn Ihr iPhone automatisch ein Update installiert hat

… die Option „Mitteilungen erlauben“ aktiviert haben, dann werden Sie in der Mitteilungszentrale informiert, wenn Ihr iPhone automatisch ein Update installiert hat:

... dann werden Sie in der Mitteilungszentrale informiert, wenn Ihr iPhone automatisch ein Update installiert hat:

zu unserer Startseite

Verwendete Hardware

  • iPhone 6s mit iOS 9.3.2
[cwa id=’newsletter-abonnieren‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.