iPhone: Blitzlicht bei eingehendem Anruf

Problem:

Sie möchten nicht durch akustische und bzw. durch laute und störende Signale aufmerksam gemacht werden, wenn Anrufe, SMS oder Mitteilungen am iPhone eingehen. Stattdessen möchten Sie lieber ein optisches Signal sehen.

Lösung:

Sie können Ihr iPhone so einstellen, daß der LED-Blitz, der eigentlich für die Fotokamera gedacht ist, ein Leuchtsignal sendet, wenn jemand anruft oder eine SMS sendet. Wer schlecht hört oder taub ist, wird diese Funktion ebenfalls zu schätzen wissen.

[cwa id=’tarife‘]

Blitzlicht einrichten für eingehende Nachrichten

Starten Sie die App „Einstellungen“, und tippen Sie nacheinander auf „Allgemein“ und „Bedienungshilfen“. Aktivieren Sie den Schalter neben „LED-Blitz bei Hinweisen“:

iphone-blitzlicht-bei-eingehendem-anruf-1

Ab sofort werden Sie bei eingehenden Anrufen, SMS, Mails und sonstigen Mitteilungen durch einen LED-Blitz auf diesen Umstand aufmerksam gemacht.

Babys werden nicht geweckt, Begleiter nicht erschreckt, und Schwerhörige sehen, wenn ihr iPhone etwas zu melden hat. Natürlich können Sie diese Blitz-Hinweise auch zusätzlich zum Vibrationsalarm und Klingelton einstellen. Beachten Sie aber, dass der LED-Blitz Strom verbraucht und – je nach Anzahl der anzuzeigenden Mitteilungen – am Akku zehrt.

Wichtig: Denken Sie daran, das Telefon bei eingeschaltetem LED-Blitz-Alarm auf die Vorderseit zu legen, damit Sie den Blitz auch sehen, der auf der Rückseite des iPhones erleuchtet.

zu unserer Startseite

Verwendete Hardware

  • iPhone 6s mit iOS 9.3.1
[cwa id=’newsletter-abonnieren‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.