iPhone mit iOS 9: „Hey Siri“ konfigurieren

Wenn Sie auf Ihrem iPhone iOS 9 installiert haben, müssen Sie Siri an Ihre Stimme gewöhnen, damit Siri zuverlässig auf Ihren Zuruf reagiert, wenn „his masters voice“ sie braucht.

Hintergrund zu „Hey Siri“

Sie können Apples Sprachassistenz-System „Siri“ auf Ihrem iPhone dazu einsetzen, eine Vielzahl von Kommandos zu sprechen. „Siri“ ist die Abkürzung für „Speech Interpretation & Recognition Interface“ und ist verfügbar auf dem iPhone 4s ab iOS5 sowie auf allen neueren Geräten, also auf iPhone 5, iPhone 5c und iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6 plus, iPhone 6s und iPhone 6s plus.

Um die Spracherkennung und das Kommandosystem „Siri“ zu aktivieren, drücken Sie den Homebutton so lange, bis ein Signalton ertönt. Alternativ, und darum geht es in diesem Beitrag, können Sie „Hey Siri“ rufen, sofern Ihr iPhone am Strom angeschlossen ist. Besonders während einer Autofahrt ist das eine erhebliche Erleichterung bei der Bedienung des iPhones.

Beide Möglichkeiten, Siri „scharf zu stellen“, funktionieren auch aus dem Sperrzustand heraus.

Damit Siri reagiert, wenn Sie „Hey Siri“ rufen, müssen Sie das iPhone (ab iOS 9) konfigurieren. Und das geht so:

„Hey Siri“ konfigurieren

Starten Sie die App „Einstellungen“, und tippen Sie nacheinander auf „Allgemein“ und auf „Siri“. Aktivieren Sie den Schalter neben „Hey Siri erlauben“:

iOS 9 iPhone 6s Siri Stimme konfigurieren gewöhnen anlernen erkennen Einstellungen Allgemein Sprachkommando 1

Sie werden nun Schritt für Schritt durch den fünfteiligen Konfigurationsprozess geführt. Sie müssen mehrmals einen vorgegebenen Text sprechen, und nach etwa 15 Sekunden ist der Konfigurationsprozess schon beendet:

iOS 9 iPhone 6s Siri Stimme konfigurieren gewöhnen anlernen erkennen Einstellungen Allgemein Sprachkommando 2

„Hey Siri“ in der Praxis nutzen

Wenn Ihr iPhone am Strom angeschlossen ist, brauchen Sie nur

Hey Siri

zu rufen. Dadurch wird das Sprachassistenz-System aktiviert, und Sie können das gewünschte Kommando sprechen. Einige Tipps und Tricks dazu finden Sie hier.

Verwendete Hardware und Software für diesen Beitrag

  • iPhone 6
  • Betriebssystem iOS 9.0

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen?

Wir veröffentlichen auf mobil-ganz-einfach.de täglich zwei bis drei Beiträge, häufig mit Tipps und Tricks rund um iPhone und Apple Watch, iPad und Mac … ebenso zu Themen aus der Android-Welt.

Damit Sie keinen Beitrag mehr verpassen, informieren wir Freunde und Interessenten unseres Blogs jeden Samstag gegen 09:00 Uhr per Mail darüber, welche Beiträge wir in der jeweils zurückliegenden Woche veröffentlicht haben. Sie sehen auf einen Blick, welcher unserer Beiträge für Sie interessant ist.

Bei Interesse abonnieren Sie die Übersicht „Beiträge der letzten 7 Tage“ bitte hier.

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.