iPad: Domain-Endungen in Safari mit einem Trick schneller eingeben

Wenn Sie auf Ihrem iPad mit dem Programm „Safari“ im Internet „surfen“, ist es üblich, dass Sie zum Aufrufen von Internet-Seiten in die Adresszeile eine Internet-Adresse eintippen, wie zum Beispiel:

http://www.smartwatch-ganz-einfach.de/

iPad Safari Internet Adresse Punkt Endung Domain de net org com 1

Sie können den Eingabeaufwand mit einem Trick aber verkürzen, indem Sie die Endung der Internet-Adresse – in Deutschland häufig .de und in den USA häufig .com – automatisch einfügen lassen.

Dazu drücken Sie länger als gewöhnlich auf die Punkt-Taste – dann werden nämlich mehrere komplette Domain-Endungen (inklusive Punkt) angezeigt:

iPad Safari Internet Adresse Punkt Endung Domain de net org com 2

In Deutschland ist die Endung „.de“ bereits voreingestellt – lassen Sie die Taste einfach wieder los, und „.de“ wird angefügt.

Wenn Sie eine andere Endung anfügen möchten, z. B. .net, .edu, .eu, .org oder .com, dann wischen Sie mit dem Finger auf die gewünschte Endung und lassen den Finger wieder los.

Verwendetes Gerät: iPad mini 3 mit iOS 8.2

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.