iPhone: Wortvorschläge („QuickType“) fallweise ausschalten

Ihr iPhone bietet mit „QuickType“ eine intelligente Schreibunterstützung an, die von Ihrem Schreibstil lernt und dadurch in der Lage ist, recht genau zu erkennen, welches Wort in den bereits verfassten Kontext passt. Und doch ist die Einblendung der Wortvorschläge manchmal störend, und da ist es gut zu wissen, wie man die Wortvorschläge einfach ausblendet.

Tippen Sie einen Wortvorschlag mit dem Finger an, und halten Sie den Finger gedrückt. Ziehen Sie den Finger auf dem Display langsam nach unten in Richtung der „Leerzeichen“-Taste:

iPhoneQuickTypeVorschlagWortvorschlägeausblendeneinblendenabschalten-1.jpg

Die Leiste mit den Wortvorschlägen wird ausgeblendet, und statt dessen sehen Sie einen kleinen, schmalen Anfasser.

Um die Wortvorschläge von QuickType wieder einzublenden, müssen Sie den „schmalen Anfasser“ wieder nach oben schieben:

iPhoneQuickTypeVorschlagWortvorschlägeausblendeneinblendenabschalten-2.jpg

Um die Wortvorschläge nicht nur fallweise bzw. im Einzelfall aus- und wieder einzuschalten, sondern sie dauerhaft auszuchalten, lesen Sie bitte hier.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.1.2

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.