Facebook-Messenger: „Jetzt aktiv“ ausschalten am iPhone

Es stört Sie, dass die App „Facebook Messenger“ Ihren Facebook-Freunden anzeigt, dass Sie bei Facebook aktiv sind bzw. wann Sie zuletzt aktiv waren? Dann schalten Sie diese Funktion doch einfach auf Ihrem iPhone oder Android-Smartphone ab … und das geht so:

1.) Im Facebook Messenger „Personen“ auswählen

Starten Sie die App „Facebook Messenger“ auf dem iPhone oder auf dem Android-Smartphone, und tippen Sie in der Auswahlleiste am unteren Bildschirmrand auf „Personen“:

Facebook Messenger aktiv seit ausschalten abstellen 1

2.) Im Facebook Messenger „Aktiv“ auswählen

Tippen Sie oben auf „Aktiv“ …

Facebook Messenger aktiv seit ausschalten abstellen 2

3.) Im Facebook Messenger den Schieberegler „ausschalten“

… und schieben Sie den Schieberegler neben Ihrem eigenen Namen nach links, damit er „ausgeschaltet“ ist:

Facebook Messenger aktiv seit ausschalten abstellen 3

Sowohl der Chat als auch Ihr Online-Status bleiben ab sofort für Ihre Facebook-Freunde verborgen.

HINWEIS: Hier lesen Sie, was die Statusangaben im Facebook Messenger wirklich bedeuten.

Verwendetes Gerät: iPhone 6 mit iOS 8.3

Sie möchten diesen Beitrag weiterempfehlen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen konnten. Wenn dieser Beitrag auch einem Freund oder Bekannten weiterhelfen würde, dann empfehlen Sie ihn bitte weiter, oder drucken Sie ihn einfach aus:

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this page

  5 comments for “Facebook-Messenger: „Jetzt aktiv“ ausschalten am iPhone

  1. Marco
    18. September 2015 at 14:21

    funktioniert nicht…status und zuletzt online wird weiterhin angezeigt

    • Patricia
      28. Oktober 2015 at 20:38

      Weiss jemand wie man den status ausschaltet?

      • Michael Altenhövel
        28. Oktober 2015 at 21:04

        Das beschreibt der Artikel doch. Oder was meinen Sie?

        • mr
          21. August 2016 at 22:57

          man sagte, das es wie beschrieben nicht funktioniert …

          • Michael Altenhövel
            21. August 2016 at 23:00

            Die Beschreibung bezieht sich auf ein iPhone 6 mit iOS 8.3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.